Vielen Dank, Sie sind nun als bvik-Mitglied eingeloggt und können die gewünschten Dokumente downloaden.

Bitte beachten Sie:
Der gesamte Inhalt der zur Verfügung gestellten Dokumente ist urheberrechtlich geschützt.

Keine Inhalte, Bilder oder Texte der zur Verfügung gestellten Dokumente dürfen in irgendeiner Form ohne schriftliche Genehmigung der Urheber reproduziert werden oder unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden.

 

Markenimplementierung in B2B-Unternehmen: So wird Ihre Marke zum Erlebnis!

05.07.2018

Uhrzeit: 13:00 - 18:00 Uhr (Änderungen sind vorbehalten)

Veranstaltungsort: INSELHALLE, Lindau - Gastgeber: LIGHTHOUSE®

bvik-Workshop

Soll eine Marke im Alltag lebendig werden, braucht es ein methodisches und praxisorientiertes Vorgehen. Es braucht eine Markenerlebnisstrategie, die festlegt, wie das Markenversprechen an den wichtigsten Berührungspunkten eingelöst werden soll. Das kann die Website sein, aber auch der Moment der Produktauslieferung oder die Bedienung am Counter zur Reparaturannahme. Nur, wenn es gelingt, die wichtigsten Touchpoints so zu gestalten, dass dort die Marke lebendig wird, wird die Markenarbeit wirksam. Nur dann macht die Investition in die Marke Sinn. Dieser essentielle Schritt wird zu oft vernachlässigt, weil ja vermeintlich alles im Brandbook geregelt ist.

Vorbeugen lässt sich bei der Projektplanung und bei der Budgetierung: Nur, wenn von Anfang an akzeptiert wird, dass für diesen Schritt Ressourcen benötigt werden, erhält er die notwendige Aufmerksamkeit.

Im Workshop erörtern wir die Implementierungsphase eines Markenprojekts anhand praktischer Beispiele. Wir geben u.a. Antworten auf diese Fragen: Welche Personen setzen die Markenerlebnisstrategie um? Was brauchen sie dafür? Welche Informationen? Welche Unterstützung? Wer trägt die Verantwortung? Wie informieren wir alle Mitarbeiter über das Vorhaben Marke? Wie lernt jeder Mitarbeiter seinen Beitrag kennen? Wie steuern wir das?

Impulsvorträge, praktische Erfahrungen, gemeinsames Arbeiten und Diskussion wechseln sich ab.

 

Für Mitglieder des bvik ist die Teilnahme kostenlos, von Nicht-Mitgliedern erhebt der bvik einen Kostenbeitrag in Höhe von 250,- EUR zzgl. MwSt.

Bitte beachten Sie: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt (pro Unternehmen max. 2 Teilnehmer) und die Plätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung an: geschaeftsstelle@bvik.org.

 

Änderungen des Ablaufs sind vorbehalten.


Kontaktdaten
Bundesverband Industrie Kommunikation e.V. (bvik)
Geschäftsstelle
Am Mittleren Moos 48
86167 Augsburg

Tel: 0821 6505370
E-Mail: geschaeftsstelle[at]bvik.org

Medienpartner des bvik

Die Konradin Mediengruppe

Fördermitglieder des bvik

EVALANCHE, eine der modernsten E-Mail-Marketing-Automation-Technologien in Europa - für ein besseres Lead Management. Made in Germany.
Oracle Marketing Cloud