Vielen Dank, Sie sind nun als bvik-Mitglied eingeloggt und können die gewünschten Dokumente downloaden.

Bitte beachten Sie:
Der gesamte Inhalt der zur Verfügung gestellten Dokumente ist urheberrechtlich geschützt.

Keine Inhalte, Bilder oder Texte der zur Verfügung gestellten Dokumente dürfen in irgendeiner Form ohne schriftliche Genehmigung der Urheber reproduziert werden oder unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden.

 

Insights der Konradin Mediengruppe: Von den Trends der Printmedien-Produktion bis zur Fachpressearbeit

28.02.2018

Uhrzeit: 09:00 - 14:00 Uhr

Veranstaltungsort: Konradin Mediengruppe, Leinfelden-Echterdingen

bvik-Workshop

Pressearbeit ist nur etwas für große Konzerne? Irrtum. Pressearbeit ist auch für kleine und mittelständische Unternehmen wichtig, um den Kontakt zum Kunden herzustellen und das eigene Image zu pflegen. Sie soll Medien dazu bewegen, möglichst positiv, regelmäßig und umfassend über eine Firma zu berichten. Um dieses Ziel zu erreichen, muss ein Unternehmen einige Regeln einhalten.

Diese beleuchtet der bvik- Workshop beim Konradin Verlag in Leinfelden-Echterdingen. Im Fokus der Veranstaltung stehen die Themen Fachpressearbeit und Trends in der Printmedien-Produktion am Beispiel der Katalog-Herstellung. Auch in Zeiten der Digitalisierung sind gedruckte Produktkataloge im B2B-Bereich neben ihren digitalen Versionen für viele Unternehmen nicht wegzudenken. Dabei müssen jedoch die gestiegenen Anforderungen der Kunden an moderne Printmedien berücksichtigt werden.

Insights von Experten

In interaktiven Modulen werden Ihre Fragen zu aktuellen Themen beantwortet und Ihnen Checklisten zum Umgang mit diesem wichtigen und hochsensiblen Bereich an die Hand gegeben. Sie erhalten Insights von Experten und Redakteuren der Konradin Mediengruppe sowie eine gemeinsame Vertiefung in Arbeitsgruppen in Mindsetting-Atmosphäre und eine Führung durch die Druckerei.

Die Konradin Mediengruppe gehört mit ca. 600 Mitarbeitern zu den größten Anbietern von Fachinformationen im deutschsprachigen Raum. Das Portfolio des 1929 von Robert Kohlhammer gegründeten Unternehmens umfasst eine Vielzahl an Fachmedien, Wissensmagazinen, Online-Portalen und Fachveranstaltungen. Ergänzt wird das Medienangebot durch Dienstleistungen von Corporate Publishing bis zur industriellen Medienproduktion.

Weitere Informationen zum Ablauf und Inhalt des Workshop entnehmen Sie der Agenda.
 
Für Mitglieder des bvik ist die Teilnahme kostenlos, von Nicht-Mitgliedern erhebt der bvik einen Kostenbeitrag in Höhe von 250,- EUR zzgl. MwSt.

Bitte beachten Sie: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt (pro Unternehmen max. 2 Teilnehmer) und die Plätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung an geschaeftsstelle@bvik.org.


Kontaktdaten
Bundesverband Industrie Kommunikation e.V. (bvik)
Geschäftsstelle
Am Mittleren Moos 48
86167 Augsburg

Tel: 0821 6505370
E-Mail: geschaeftsstelle[at]bvik.org

Medienpartner des bvik

Fördermitglieder des bvik