Vielen Dank, Sie sind nun als bvik-Mitglied eingeloggt und können die gewünschten Dokumente downloaden.

Bitte beachten Sie:
Der gesamte Inhalt der zur Verfügung gestellten Dokumente ist urheberrechtlich geschützt.

Keine Inhalte, Bilder oder Texte der zur Verfügung gestellten Dokumente dürfen in irgendeiner Form ohne schriftliche Genehmigung der Urheber reproduziert werden oder unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden.

 

Strategiegipfel B2B E-Commerce & E-Business

15.11.2017 bis  16.11.2017

Veranstaltungsort: Titanic Chaussee Hotel Berlin

bvik-Partnerveranstaltung

Die Digitale Transformation und Industrie 4.0 beeinflussen auch den Bereich des B2B. Aus diesem Grund sollten Unternehmen die Chancen des E-Commerce früh erkennen und nutzen. Doch welche Herausforderungen treten dabei auf? Und wie legt man seine Digital Marketing & Sales Strategie in der Ära von IoT und Digitalisierung am besten aus, um ein nachhaltiges E-Business zu erschaffen?

Der Strategiegipfel B2B E-Commerce & E-Business am 15./16. November in Berlin bringt genau diese Themen zusammen. In Präsentationen mit Praxisbeispielen und Workshops erhalten die Teilnehmer Antworten und neue Impulse. Außerdem bietet Networking mit Fachkollegen die Möglichkeit, sich auch persönlich über aktuelle Herausforderungen im Beruf auszutauschen. Mit dem gemeinsamen Abendessen im Haus Ungarn schließt der erste Tag in entspanntem Umfeld ab.

Die detaillierte Agenda und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

bvik-Mitglieder erhalten einen Sonderrabatt von 15% auf die regulären Beteiligungspakete.

Den Aktionscode für bvik-Mitglieder erhalten Sie über die bvik-Geschäftsstelle.

 

Ebenfalls in Berlin findet am 28./29. November 2017 ein weiterer bvik-Partnerevent statt, der Stategiegipfel Digital Marketing.

Das Jahr 2017 stellt die Marketingwelt vor neue Herausforderungen: Geschäftsmodelle müssen nun den Kunden in den Mittelpunkt stellen. Zusätzlich lässt sich der digitale Wandel nicht mehr stoppen. Wie passt man also Customer Centricity und Customer Experience an die Digitalisierung an? Und wie managt man alle Kommunikationskanäle auf einmal? Oder braucht jedes Unternehmen überhaupt Multichannel?

Die detaillierte Agenda und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

bvik-Mitglieder erhalten einen Sonderrabatt von 15% auf die regulären Beteiligungspakete.

Den Aktionscode für bvik-Mitglieder erhalten Sie über die bvik-Geschäftsstelle,

 

 

 


Kontaktdaten
Bundesverband Industrie Kommunikation e.V. (bvik)
Geschäftsstelle
Am Mittleren Moos 48
86167 Augsburg

Tel: 0821 6505370
E-Mail: geschaeftsstelle[at]bvik.org

Veranstalter