Lade Veranstaltungen

« All Events

Next Level Leadgenerierung: Account Based Marketing im B2B

11.04.2019, 13:30 bis 18:00 Uhr

Gastgeber: Saatchi & Saatchi Pro – A Unit of Pixelpark GmbH
Veranstaltungsort: MetaHaus, Berlin

Geht es auch Ihnen so, dass Sie Leads für Ihre Sales-Aktivitäten qualifizieren und am Ende dennoch feststellen, dass es nicht die richtigen bzw. viel zu viele falsche Kontakte sind, die sich mit Ihrem Content beschäftigt haben? Wir zeigen Ihnen in diesem bvik-Workshop auf, warum Leadgenerierung und Content Marketing für B2B-Unternehmen alleine zu kurz gedacht sind.

Account Based Marketing (ABM) stellt einen übergreifenden Ansatz dar, der jedoch ein völlig neues Mindset erfordert, das wesentlich stärker am Verkaufserfolg ausgerichtet ist und nicht nur die Leadgenerierung im Fokus hat. ABM beschäftigt sich intensiv mit Key Accounts und entwickelt darauf basierend Informationen, Content und Kommunikationsstrategien. So werden personalisierte Customer Journeys kreiert und der richtige Content gelangt über den richtigen Kanal zur richtigen Zeit an die richtige Person. Häufig agiert der Vertrieb heute allerdings immer noch relativ isoliert neben dem Marketing. ABM reißt diese Silos ein und erlaubt eine zielgerichtete, passgenaue Ansprache Ihrer Zielkunden. Hierfür ist allerdings auch eine vollkommen neue Denkweise im gesamten Unternehmen notwendig. 

Im interaktiven Ansatz des bvik-Workshops wenden wir zusammen mit Saatchi & Saatchi Pro – A Unit of Pixelpark GmbH dieses neue Mindset an und erhalten praxisnahe Insights in die Funktionsweise von ABM. Weitere Informationen hinsichtlich Inhalten, Zielen und Referenten finden Sie HIER.

Für Mitglieder des bvik ist die Teilnahme kostenlos, von Nicht-Mitgliedern erhebt der bvik einen Kostenbeitrag in Höhe von 250,- EUR zzgl. MwSt.

Bitte beachten Sie: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt (pro Unternehmen max. 2 Teilnehmer) und die Plätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Änderungen des Ablaufs sind vorbehalten.

Mit der Teilnahme an der o.g. Veranstaltung erkennen Sie die Teilnahmebedingungen zur Nutzung personenbezogener Daten und zur Nutzung von Foto- und Videoaufnahmen an. Mehr Infos anzeigen…

Teilnahmebedingungen einer bvik-Veranstaltung:

  • Die im Rahmen der Anmeldung angegebenen personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der Veranstaltungsplanung und Rechnungslegung durch den bvik verarbeitet und gespeichert. Der bvik informiert seine Mitglieder und Interessierte außerdem per E-Mail über Folgeveranstaltungen und themenverwandte Veranstaltungen. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Der bvik legt auf seinen Veranstaltungen jeweils die Agenda mit Teilnehmerliste auf der Rückseite auf die Plätze aus. Die Teilnehmerliste wird in dieser Form nur vor Ort ausgegeben und wird den Teilnehmern nicht vorab zur Verfügung gestellt. Mit der Teilnahme erklären Sie sich einverstanden, dass Ihr Titel, Vorname, Name und Firmenname auf die Rückseite der Agenda abgedruckt wird.Die Zustimmung zur Verwertung und Nutzung der personenbezogenen Daten durch den bvik kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Dazu genügt eine entsprechende Mitteilung per E-Mail an: geschaeftsstelle@bvik.org.
  • Ich bin mir bewusst, dass auf der Veranstaltung Foto- und Videoaufnahmen zur Nutzung auf der bvik-Webseite sowie auf allen weiteren Kanälen des Verbandes sowohl in Print als auch Online erstellt werden. Ich stimme der unentgeltlichen Nutzung zu, kann meine Einwilligung vor Ort aber widerrufen. Sofern Mitarbeiter des bvik darüber explizit in Kenntnis gesetzt wurden, werden sie dies bei ihren Aufnahmen selbstverständlich berücksichtigen.

Der bvik-Workshop bei der Pixelpark GmbH in Berlin wird sich aus folgenden Teilen zusammensetzen:

Impulsvortrag zu Account Based Marketing
Andreas Butterbrodt, Head of Strategy, Saatchi & Saatchi Pro - A Unit of Pixelpark GmbH

Wir stellen Ihnen das Konzept des Account Based Marketing in Kürze vor und beantworten Ihnen unter anderem folgende Fragen:Warum erfordert ABM eine neue Denkweise? Wie sieht das neue Mindset aus? Welches sind die wichtigsten Inhalte? 

Diskussion der Chancen für das B2B-Marketing
Moderatoren: Andreas Butterbrodt, Head of Strategy und Jens-Christian Jensen, Managing Director (beide Saatchi & Saatchi Pro - A Unit of Pixelpark GmbH)

Diskutieren Sie mit uns die Vor- und Nachteile von ABM für das B2B-Marketing: Was bedeutet das neue Mindset? Wie kann das funktionieren?

Anwendungscase in Kleingruppen

Neben dem Impulsvortrag stellt die Anwendung des neuen Mindsets an einem konkreten Case den wesentlichen Teil des Workshop-Tages dar. Die Teilnehmer entwickeln auf der Grundlage der neu gewonnenen Erfahrungswerte über die neue übergreifende Haltung gemeinsam Personas sowie eine User-Story und erhalten so einen detaillierten Einblick in die Praxis und die Funktionsweise von Account Based Marketing.