Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Messe ausgefallen? Vier Ansätze um in 4 – 8 Wochen B2B-Leads über Social Media zu gewinnen.

27.05.2020, 15:30 bis 17:00 Uhr

Gastgeber: Leadvolution GmbH

Konferenzen und Messen sind für viele klassische B2B-Unternehmen immer noch der wichtigste Marketing-Kanal. Aufgrund von Covid-19 wurden für 2020 alle wichtigen Veranstaltungen abgesagt oder verschoben. Daher müssen B2B-Unternehmen kurzfristig neue, alternative (digitale) Kanäle etablieren, um mit ihren Zielgruppen zu interagieren und neue Kontakte zu generieren.

In diesem Webinar hat Hannes Fehr vier verschiedene praktische Ansätze & Methoden gezeigt, um in 4 – 8 Wochen schnelle und signifikante Ergebnisse für die Leadgenerierung mit Social Media Advertising über LinkedIn & andere digitale Kanäle zu erzielen. Dabei ging es um ein pragmatisches Vorgehen, nicht um eine umfassende Gestaltung einer Social-Media-Strategie.

Auf Basis von einigen Case Studies aus Maschinenbau, Automotive, Software-as-a-Service etc. wurde gezeigt, welche Response-Quoten man auf Social Media, insbesondere auf LinkedIn, erzielen kann. Auch wenn LinkedIn für B2B-Unternehmen sehr relevant ist, lautet die generelle Empfehlung immer auszutesten, wo sich die eigene Zielgruppe aufhält. Dies ist von Branche zu Branche sehr unterschiedlich.

Die Agenda des bvik-Webinars von und mit Leadvolution finden Sie HIER.

Agenda des bvik-Webinars:

Systematischer Reichweitenprozess
Social Media bietet die skalierbarsten Kanäle zur Leadgenerierung  – aber nur, wenn ein systematischer Reichweitenprozess befolgt wird.

ReThink180
Die meisten B2B-Unternehmen kommunizieren produktzentriert. Für die Ansprache in Social-Media-Kanälen ist jedoch etas ganz anderes viel wichtiger. Vorstellung einer Methodk zur Content-Erstellung, die auf der Kundensicht aufgebaut ist. 

Lead Ads
Lead Ads sind einer der effektivsten Wege zur Leadgenerierung. Insights und Erfahrungsberichte, die zeigen, warum dieses Format besonders gut konvertiert.

Retargeting
Wenn ein Vertriebler Interessenten nicht nachverfolgt, ist das mehr als unverständlich. Bei Website-Besuchern hingegen ist das vielen egal. Das sollte sich ändern, denn hier tummelt sich die wertvollste Zielgruppe.

Praxistipps
Vorbereitung der Vertriebskollegen und Nutzung von Pre-Sales-Einheiten zur Vorqualifizierung der Social-Media-Kontakte für den Vertrieb