Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das Lead ist da! Und jetzt? | Erfolgreiche Kunden-Reise durch die Vertriebskanäle

12.05.2020, 15:30 bis 17:00 Uhr

Gastgeber: Leadtributor GmbH
„Marketing is the New Sales“, so titelte unlängst ein Artikel in der Forbes. Vom Marketing erwartet man heute Zählbares. Aber was ist zählbar? Und welche Aufgabe kommt dem Marketing zu, wenn man seine Waren und Dienstleistungen über Distributionspartner vermarktet? Wie bindet man komplexere Vertriebsstrukturen effizient in das Leadmanagement ein?
 
Übergibt man Kundenanfragen an Vertriebspartner, so werden 70 % aller Leads nicht oder zu spät bearbeitet – das war das ernüchternde Ergebnis eine Studie der Gartner Group! Wie optimiert man also die Customer Journey durch die Vertriebskanäle? Wie baut man mit Distributionspartnern effiziente und leistungsstarke Kreisläufe?
 
Antworten auf diese Fragen erörterten in diesem voll besetzten virtuellen bvik-Workshop Gastgeber Philipp von der Brüggen (Geschäftsführer leadtributor) und Impulsgeber Uwe Götze (Leiter Marketingkommunikation, Teckentrup GmbH & Co. KG) mit den Teilnehmern. 
 
Gerne stellen wir für dieses Webinar im Nachgang auf Anfrage Teilnehmerzertifikate aus. Dazu genügt eine entsprechende Mitteilung per E-Mail die bvik-Geschäftsstelle.
 
Das virtuelle bvik-Klassenzimmer wurde mit folgenden Themen gefüllt:
 
Impulsvortrag: Leadmanagement ist ein Unternehmensprozess!
  • Warum „Lead Management“ weit mehr als Leadgenerierung ist?
    Lead Management wird viel zu oft mit Leadgenerierung verwechselt. Wir sensibilisieren die Teilnehmer dafür, dass ein Leadprozess einen Anfang hat, aber kein Ende. Lead Management beschäftigt sich damit, wie potenzielle und aktuelle Kunden prozessgestützt betreut und entwickelt werden. Dabei müssen alle Unternehmensbereiche involviert werden.
  • Touchpoint Vertriebspartner: Welche Rolle spielt der Vertriebspartner im Lead Management?
    In unserem Workshop zeigen wir, dass Ihre Vertriebspartner einer der wichtigsten Touchpoints des Kaufprozesses sind. Was wissen wir über die Reise unserer Kunden im Vertriebskanal? Lead Management mit intelligenten Informationsfluss produziert zufriedene Kunden und Partner und hebt unentdeckte Umsatzpotenziale. Das Gesamtsystem lernt zum Nutzen aller? Die Teilnehmer erfahren warum man die Vertriebskanäle zu einem effizienten Ganzen verbinden sollte und welche Chancen sich daraus ergeben!
  • Lead Management in einer komplexen Vertriebsorganisation. Herausforderungen und Chancen?
    Gerade im Zusammenhang in komplexen Vertriebsorganisationen werden selten innovative neue Wege versucht. Dabei liegt genau hier das größte Differenzierungs- und Umsatzpotenzial. Die Teilnehmer lernen an welchen Stellschrauben Sie drehen können um den Kunden besser zu betreuen, den Vertriebspartner effizienter einzusetzen und dabei sogar mehr Umsatz zu generieren.
Präsentation einer Studie aus dem Winter 2019
  • Wie organisiert der deutsche Mittelstand die Kundenreise durch die Vertriebskanäle?
Vorstellung eines Lead Management-Musterprozesses
  • Das sind realistische KPI´s und Ziele zum Messen der Kundenbearbeitung
  • Wie werden Kundenanfragen verteilt?
  • Wie kann man die Bearbeitung aller Kundenanfragen überwachen?
  • Wie müssen Eskalationen und Schwellenwerte aussehen?
  • Wie sähen Motivationssysteme aus?
  • Wie nutzt man die gewonnene Daten aus den Vertriebskanälen in CRM und Marketing Automation
  • Welchen Vorteile haben die Vertriebspartner und warum machen Sie mit?
  • Wie löst man die Herausforderungen zum Datenschutz im indirekten Vertrieb?