Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Influencer Marketing im B2B-Bereich: Die dunkle Seite des Mondes

23.01.2020, 13:30 bis 18:00 Uhr

Gastgeber: Fink & Fuchs AG
Veranstaltungsort: Fink & Fuchs AG, Wiesbaden

Nachdem sich Influencer Marketing im B2C-Umfeld auf dem Hype-Cycle eher auf dem Weg ins Tal der Tränen befindet, steht das Thema im B2B-Bereich noch ganz am Anfang. Doch es spricht einiges dafür, dass sich das in Kürze ändern wird. Daher kamen 30 Marketing- und Kommunikationsverantwortliche nach Wiesbaden, um sich einen genaueren Überblick über diese bisher eher dunkle Seite des Influencer Marketing-Mondes zu verschaffen.

Der bvik-Workshop bei der Fink & Fuchs AG ging dabei folgenden Fragen auf den Grund:
• Welche Unterschiede und Gemeinsamkeiten gibt es zwischen B2B und B2C?
• Wer sind potenzielle B2B-Influencer?
• Wie identifiziert man interne und externe Influencer?
• Welche Influencer eignen sich für welche Art von Aktivitäten?
• Wie sehen praktische Anwendungsbeispiele aus?

Die Influencer-Experten der Fink & Fuchs AG nahmen die Teilnehmer des ausgebuchten Workshops mit praxisnahen Insights in ihrem interaktiven Workshop-Shuttle mit auf die Reise auf die dunkle Seite des Influencer Marketing-Mondes.

Einige Einblicke in das Thema Influencer Marketing im B2B bietet Ihnen auch unser Social Media Whitepaper Teil II, welches für Mitglieder im „Themen & Tools“ Sektor zum Download zur Verfügung steht. Ebenfalls bietet Ihnen unsere Blog-Bereich eine erste Einführung in das Thema.

Bildergalerie:


Stefan Weigl
Senior Account Manager
Stefan Weigl verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung im Kommunikationsbereich.

Zu seinen Kunden zählten in der jüngsten Vergangenheit u.a. Salesforce, Computacenter, Gelbe Seiten, Samsung, Adobe und HTC.

Seine Schwerpunkte sind Corporate Communication, Influencer Relations mit Fokus auf Corporate Influencer sowie integrierte Kampagnen über Kommunikation, Marketing und Vertrieb hinweg.

Besondere Expertise bietet er zudem in den Bereichen Kommunikationsstrategie, Tech-Themen (Cloud Computing, Künstliche Intelligenz) und bei allen Fragen rund um seinen Lieblingsverein 1. FC Köln.

Michael Grupe
Vorstand
Michael Grupe verantwortet die Beratungsfelder Digital- und Arbeitgeber-Kommunikation bei Fink & Fuchs. Bevor er 2011 in den Vorstand berufen wurde, war er über 15 Jahre in der PR-Beratung tätig.

Der Marketing-Fachkaufmann beschäftigt sich seit Jahren mit Trends in der Kommunikation, Innovationsmanagement und dem Wandel der Arbeitswelt. In den vergangenen Jahren publizierte er Beiträge und Untersuchungen zu Innovationskommunikation, HR-Kommunikation sowie Entwicklungen und Strategien der digitalen Kommunikation. Seit 2017 ist Michael Grupe als Partner an der Agentur beteiligt.

Zudem ist er Experte bei allen Fragen rund um seinen Lieblingsverein Borussia Mönchengladbach (trotzdem arbeitet er gerne und gut mit Stefan Weigl zusammen)