Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Partner-Webinar: Messe ausgefallen? 6 erfolgreiche Social-Media-Ansätze zur Leadgenerierung für traditionelle B2B Firmen

30.06.2020, 15:30 bis 17:00 Uhr

Gastgeber: Leadvolution GmbH

Im Rahmen der TIK-PARTNER-WEEK bieten einige unserer ausgewählten Premium-Partner-Plus des TIK DIGITAL 2020 Webinare zu aktuellen, aber auch zukunftsweisenden Themen des B2B-Marketings an.

Interessante Inhalte erlebten die rund 20 Marketer beim Webinar von bvik-Mitglied Leadvolution. Erst seit wenigen Monaten auf dem Markt und schon 17 Mitarbeiter an Bord. Leadvolution hat ein steiles Wachstum hingelegt, da sie als Experten für Social-Media-Marketing international überzeugen. Mit der Ausrichtung auf B2B haben sie ihre Nische gefunden und agieren erfolgreich in beeindruckenden Kundenprojekten. Die B2B-Lead-Generation-Experten überzeugen durch messbar signifikante und skalierbare Ergebnisse.

Noch dringender als je zuvor müssen B2B-Unternehmen kurzfristig neue, alternative (digitale) Kanäle etablieren, um neue Kontakte zu generieren und mit ihren Zielgruppen zu interagieren. „Durch Corona kommt es zur Werbeüberflutung in den sozialen Medien. Hier bedarf es neuer Ideen zur Ansprache wie zum Beispiel eines kurzen Videos als Ansprache. Das sieht man selten und weckt Aufmerksamkeit“, erklärte Hannes Fehr, Gründer von Leadvolution, der die Teilnehmer mit viel Input versorgte. Dabei zeigte er 6 praxiserprobte Ansätze & Methoden aus Social Media Advertising und Social Selling, mit denen in Pilotprojekten in 4-8 Wochen signifikante, überzeugende Ergebnisse erreicht werden können. Zudem präsentierte er erfolgreiche Benchmarks unter anderem aus Maschinenbau, Automotive und Software-as-a-Service.

Große Erfolge trotz geringem Budget

Im praxisnahen Online-Workshop setzen sich die Teilnehmer unter anderem mit der Frage auseinander: Welche Tools sind für die B2B-Marketer bei der Leadgenerierung in den sozialen Netzwerken interessant und welche ergeben die besten Ergebnisse? An ganz konkreten Beispielen verdeutlichte Experte Hannes Fehr, dass mit wenig Budget große Erfolge generiert werden können. Erfolgsgaranten sind laut Fehr vor allem die Planung der Kampagnen und die fehlerfreie Einhaltung der Prozessschritte. Dabei ist zu beachten, dass die verschiedenen Kanäle unterschiedlich behandelt werden müssen.

Neben der Auswahl der richtigen Zielgruppe ist der Content entscheidend für die Leadgenerierung. So funktionieren Push-Kanäle nicht über Kommunikation der Produkteigenschaften, sondern über eine rein kundenzentrierte Kommunikation. Der User muss über sein Problem zum „Klick“ geführt werden. Fehr wies darauf hin, dass Aufmerksamkeit vor allem durch Gesichter, starke Gesten oder Videos geschaffen wird, um die emotionale Seite anzusprechen. Jedoch müsse dem potenziellen Zielkunden auch direkt die Relevanz der Inhalte aufgezeigt werden.

Insgesamt überzeugte das Webinar durch starken Praxisbezug und interessante Hinweise für die Erstellung und die Durchführung von Social-Media-Marketing-Kampagnen und deren Verknüpfung zu anderen Medien. Dabei standen die Themen ROI und Cost per Lead im Vordergrund. Fallstricke und Stolpersteine waren genauso Bestandteil des Online-Workshops wie die großen Chancen, die Social Selling bietet.

Folgende Inhalte warten im Rahmen des Webinars der TIK-PARTNER-WEEK auf Sie:

  • Systematischer Reichweitenprozess: Social Media bietet die skalierbarste B2B-Reichweite für Ihren Content. Aber nur, wenn ein systematischer Prozess befolgt wird.
  • Retargeting: Diese Technologie ist die Basis, um wertvolle User immer wieder mit Content zu erreichen. Aber über 80 % aller B2B-Unternehmen nutzen sie nicht.
  • Content-Methodik: Erfahren Sie, wie Sie effizient & systematisch Inhalte für Social Media produzieren, die tatsächlich messbare Ergebnisse bringen
  • Conversion Rate: Wir zeigen Ihnen, mit welchen Ansätzen Sie von einer Registrierungsrate von 1 % auf 10 % kommen (versprochen!)
  • Social Lead Qualification: Sie erhalten Tipps, wie Sie Social Media auch im Pre-Sales-Prozess nutzen können, um mehr Termine zu generieren
  • Social Selling: Wir sagen Ihnen, was Sie über den LinkedIn-Sales-Navigator hinaus tun können (und sollten)

Änderungen des Ablaufs sind vorbehalten.