Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

B2B-Content-Marketing: Wie Sie die Customer Journey Ihrer Kunden steuern!

13.10.2020, 13:00 bis 18:00 Uhr

Gastgeber: Konradin Mediengruppe, Leinfelden-Echterdingen
Veranstaltungsort: Konradin Mediengruppe, Leinfelden-Echterdingen

Achtung neuer Termin!

Content-Marketing gewinnt immer mehr an Bedeutung. Als großer deutscher Fachverlag hat die Konradin Mediengruppe über die Jahre eine große Expertise aufgebaut. Sie bietet ihren Kunden verschiedene Lösungsansätze an, um mit ihren Fachinformationen die richtige Zielgruppen zu erreichen – in Print und zunehmend über Online-Kanäle.

In diesem bvik-Workshop bei der Konradin Mediengruppe werden folgende Aufgabenstellungen behandelt:

  • Analyse eingereichter Artikel nach SEO-Gesichtspunkten
  • Erstellung eines Redaktionsplan unter Berücksichtigung verschiedener Medienformen
  • Konzeption eines Grundlagenartikels
  • SEO – DOs and dont’s
  • Content-Marketing per Newsletter
  • Webinare und Webinare

Tauchen Sie mit uns ein in Universum des B2B-Content-Marketing und erfahren Sie von den Experten unseres Medienpartners Konradin, wie Sie aktiv die Customer Journey Ihrer Kunden steuern können.

Bild: Free-Photos/pixabay.com

Wir stellen gerne für alle Workshop-Teilnehmer im Nachgang auf Anfrage Teilnehmerzertifikate aus. Dazu genügt eine entsprechende Mitteilung per E-Mail die bvik-Geschäftsstelle.

Für Mitglieder des bvik ist die Teilnahme kostenlos, von Nicht-Mitgliedern erhebt der bvik einen Kostenbeitrag in Höhe von 250,- EUR zzgl. MwSt.

Bitte beachten Sie: Die Teilnehmerzahl ist streng limitiert (pro Unternehmen max. 2 Teilnehmer) und die Plätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Änderungen des Ablaufs sind vorbehalten.

Mit der Teilnahme an der o.g. Veranstaltung erkennen Sie die Teilnahmebedingungen zur Nutzung personenbezogener Daten und zur Nutzung von Foto- und Videoaufnahmen an. Mehr Infos anzeigen…

Teilnahmebedingungen einer bvik-Veranstaltung:

  • Die im Rahmen der Anmeldung angegebenen personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der Veranstaltungsplanung und Rechnungslegung durch den bvik verarbeitet und gespeichert. Der bvik informiert seine Mitglieder und Interessierte außerdem per E-Mail über Folgeveranstaltungen und themenverwandte Veranstaltungen. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Der bvik legt auf seinen Veranstaltungen jeweils die Agenda mit Teilnehmerliste auf der Rückseite auf die Plätze aus. Die Teilnehmerliste wird in dieser Form nur vor Ort ausgegeben und wird den Teilnehmern nicht vorab zur Verfügung gestellt. Mit der Teilnahme erklären Sie sich einverstanden, dass Ihr Titel, Vorname, Name und Firmenname auf die Rückseite der Agenda abgedruckt wird.Die Zustimmung zur Verwertung und Nutzung der personenbezogenen Daten durch den bvik kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Dazu genügt eine entsprechende Mitteilung per E-Mail an: geschaeftsstelle@bvik.org.
  • Ich bin mir bewusst, dass auf der Veranstaltung Foto- und Videoaufnahmen zur Nutzung auf der bvik-Webseite sowie auf allen weiteren Kanälen des Verbandes sowohl in Print als auch Online erstellt werden. Ich stimme der unentgeltlichen Nutzung zu, kann meine Einwilligung vor Ort aber widerrufen. Sofern Mitarbeiter des bvik darüber explizit in Kenntnis gesetzt wurden, werden sie dies bei ihren Aufnahmen selbstverständlich berücksichtigen.
  • Stornierung bzw. kurzfristige Absage: Bei Nichterscheinen und kurzfristiger Stornierung berechnet der bvik die angegebene Teilnahmegebühr. Bitte geben Sie uns mind. 10 Tage vor dem betreffenden Event Bescheid, falls Sie an einer Teilnahme verhindert sind, damit rechtzeitig Personen auf der Warteliste informiert werden können.

 

Folgende Inhalte warten während unseres bvik-Workshops bei und mit Konradin auf Sie:
 
Analyse eingereichter Artikel nach SEO-Gesichtspunkten
In dieser Arbeitsgruppe werden von den Teilnehmern vorab eingereichte Pressemitteilungen und Fachartikel analysiert. Die Teilnehmer erhalten konkrete Tipps, wie der Artikel bei Google besser auffindbar ist und die Message für die Zielgruppe noch besser transportiert werden kann.
 
Erstellung eines Redaktionsplan unter Berücksichtigung verschiedener Medienformen
Eine Content-Kampagne benötigt einen Fahrplan. Es wird aufgezeigt, was es für Möglichkeiten gibt und wie man diese in eine maßgeschneiderte Kampagne aus einem Guss bringt.
 
SEO - Dos and dont's
Texte müssen nicht nur für den Leser/die Zielgruppe ansprechend verfasst sein. Auch für Suchmaschinen wie Google gibt es bestimmte Kriterien. In dieser Workshop-Gruppe werden Tipps für richtige Suchmaschinenoptimierung gegeben und die Teilnehmer optimieren einen Beispielartikel.
 
Konzeption eines Grundlagenartikels
Eine Online-Kampagne benötigt eine eigene Landingpage. Auf dieser wird in einem Grundlagenbeitrag dem User erläutert, um was es im Kern geht. In dieser Workshop-Gruppe werden Tipps zur Erstellung eines solchen Grundlagenbeitrags gegeben.
 
Content-Marketing per Newsletter
Ein wichtiger Teil einer Content-Kampagne können Newsletter sein. Um diese ansprechend für die Zielgruppe zu gestalten und knackige Teasertexte zu verfassen, gilt es auf bestimmte Punkte zu achten.
 
Webinare und Whitepaper
Konkrete Antworten auf komplexe Fragestellungen liefern – das ist der Sinn eines Whitepapers. Dabei ist es egal, ob es um ein Produkt oder eine vollständige Prozesskette geht. Hier wird erläutert, wobei es dabei ankommt.
 
Änderungen des Ablaufs sind vorbehalten.