Know-how-Transfer im B2B-Marketing

Aktuelle Fachbeiträge, Interviews und wichtige Neuigkeiten des bvik und seiner Mitglieder

 

#B2B-Experten-Interviews   #B2B-Marketing-Budgets   #B2B-Messen   #B2B-Trends   #bvik-News   #Content-Marketing 

#Customer Centricity #Datenschutz & DSGVO  #Digitale Geschäftsmodelle   #Digitale Strategie

#Internationales Marketing   #KI   #Marke / Markenführung   #Marketingcontrolling / KPI   #Mindset und Change   #Social Media

 

 

B2B Marketing in China

Think global, communicate local – B2B-Marketing in China

In China zu kommunizieren setzt für das B2B-Marketing angepasste Maßnahmen und Ideen voraus. Diese reichen von digital bis analog. Zwar müssen B2B-Unternehmen, die sich in China kommunikativ zu bewegen wissen, einen soliden Überblick über WeChat und weitere digitale Plattformen haben, doch dürfen auch Messen und klassische PR in China nicht fehlen. Wertvolle Einblicke in B2B-Best-Cases präsentierte der bvik im Rahmen eines Live-Events bei Paul Horn in Tübingen.

Weiterlesen

Use Case Geberit: Chatbots in der Kundenkommunikation

Was ist eigentlich ein Dusch-WC und wie vermarktet man dieses erklärungsbedürftige Produkt in Europa? Das war die Herausforderung, vor der die Geberit AG, europäischer Marktführer für Sanitärprodukte stand. Denn obwohl diese Produktkategorie hier zu Lande noch weitgehend unbekannt ist und es sich dabei auch in gewisser Weise um ein „Tabu-Thema“ handelt, erreichen Geberit regelmäßig zahlreiche Fragen sowohl im Endkunden- als auch Fachkunden-Support dazu.

Aufgrund der hohen Anzahl an Anfragen konnte lediglich eine Erreichbarkeit von unter 55% ermöglicht werden, wobei ein hoher Anteil der Fragen wiederkehrend sind. Zudem erwarten potenzielle bzw. bestehende Kunden inzwischen, 24/7 eine Antwort auf ihre Frage zu erhalten, was nicht gewährleistet werden konnte.

Gelöst wurde diese kommunikative Herausforderung durch einen selbstlernenden KI-Chatbot, der Anfragen – basierend auf natürlicher Sprachverarbeitung – automatisiert in Echtzeit versteht, vorqualifiziert und beantwortet.

Weiterlesen

Acht Thesen zur Digitalisierung „Made in China“

Wer sich mit den Top-Themen digitale Transformation und Künstliche Intelligenz beschäftigt, kommt an China nicht vorbei. Das „Reich der Mitte“ ist auf einem guten Weg, in diesen Bereichen Weltmarktführer zu werden und dadurch die globale Wirtschaft, den Handel und auch das Marketing enorm zu beeinflussen. Unternehmenslenker und Marketingverantwortliche in Europa tun gut daran, sich auf die Herausforderungen einzustellen, die mit dieser Transformation „made in China“ einhergehen.

Weiterlesen

Prof. Dr. Huttelmaier über Pains und Gains von Marketing & Sales Automation

Wann wird Marketing & Sales Automation zum Erfolg im B2B? Großes Potenzial liegt in der Automatisierung von internen Aufgaben. Dabei gilt es aber genau abzuwägen, an welcher Stelle Automatisierung tatsächlich Sinn macht. Effektivität der Prozesse und Personalisierung müssen auf lange Sicht das Ziel sein. Kontinuierliche Investitionen in Mitarbeiter und Systeme sowie Management-Support ist ausschlaggebend für den Erfolg. B2B-Kompetenz-Werkstatt-Dozent Prof. Dr. Hannes Huttelmaier beantwortet im Gespräch mit dem bvik einige interessante Fragen, die man sich zu diesem Trend-Thema je nach eigener Expertise im Unternehmen stellen sollte.

Weiterlesen

TIK Referent Arno Reich

TAG DER INDUSTRIEKOMMUNIKATION: Power-Paar Purpose und People für eine erfolgreiche Live-Kommunikation im B2B

TIK Referent Arno Reich (Deutsche Messe AG) erzählt im Gespräch mit dem bvik, warum beim TAG DER INDUSTRIEKOMMUNIKATION neben Purpose, die Kombination mit PEOPLE, wichtig für eine erfolgreiche B2B-Kommunikation ist.

Weiterlesen

The New Marketing Normal? – Umbrüche in den B2B-Marketing-Ausgaben

Bereits seit 2011 untersuchen wir mit unserer bvik-Studie „B2B-Marketing-Budgets“, wie hoch das Budget ist, das Marketing-Entscheidern zur Verfügung steht. Dr. Andreas Bauer, bvik-Vorstand und CMO bei der Xitaso GmbH, ist als Initiator der Studie seit der ersten Erhebung bei der Konzeption und Durchführung beteiligt. In diesem Experten-Kommentar zur Studie analysiert er die aktuellen Ergebnisse und gewährt exklusive Einblicke in den Ergebnis-Report

Weiterlesen

Hendrick Hochheim, AUMA

Geld sparen durch Aussteller-Förderprogramme

Der Messe-Neustart in Deutschland ist geglückt: Viele KMU hatten gute Erfolge auf den ersten Messen im Sommer 2021. Für die jetzt notwendigen weiteren Messebeteiligungen stehen neue und bewährte Förderprogramme zur Verfügung.

Weiterlesen

Live-Marketing: Events digital im Trend und gegen den Strom

Nach einem Jahr voller digitaler Events und neuer Live-Formate ist es an der Zeit, ein Resümee zu ziehen: Denn während manche noch nach ihrer Antwort auf die Herausforderung von heute suchen, sind andernorts First Mover bereits dabei die Learnings der vergangenen Monate in das Live-Marketing der Zukunft zu überführen.

Weiterlesen

Sichtbarkeit im Netz | B2B | Marketing

Mehr Anfragen, mehr Umsatz: 5 Tipps für mehr Sichtbarkeit im Netz

Die Corona-Krise hat wieder gezeigt, wie wichtig ein sichtbarer Webauftritt im Netz ist, um online von seiner Zielgruppe gefunden zu werden – ein Trend, von dem Online-Händler auch über die Krise hinaus profitieren. Auch B2B-Unternehmen sollten ihre Leistungen und Produkte online vermarkten, um ihrer Zielgruppe ausreichend Touchpoints zu liefern und sich im Ranking vom digitalen Wettbewerb abzuheben.

Weiterlesen

Bildquelle: Dan-Cristian Pădureț/Unsplash

Die größten Fails bei der Leadgenerierung

Spätestens seit der Corona-Pandemie gibt es kaum noch ein B2B-Unternehmen, das nicht Leads über digitales Content-Marketing generiert. Content-basierte Leadgenerierung kann sehr effektiv und kosteneffizient sein – aber eben nur, wenn man es richtig macht. In der Realität wird leider häufig viel Geld und teilweise auch Vertrauen verbrannt. Ein genauerer Blick auf die größten Fehler bei der Content-basierten Leadgenerierung lohnt sich.

Weiterlesen