Beiträge

„Stringente Kommunikation und Effizienz werden wichtiger!“

Benjamin Minack, Gründer und CEO der ressourcenmangel GmbH, spricht im bvik-Interview über die Herausforderungen, die Agenturen beim Werben um Nachwuchskräfte ausgesetzt sind. Außerdem verät er uns sein Erfolgsgeheimnis für professionelles B2B-Marketing.

Weiterlesen

B2B nach digitalem Rück auf Zukunftskurs

Im Doppel-Interview sprechen Ramona Kaden (bvik) und Prof. Dr. Klaus Thaler (Hochschule der Medien Stuttgart) über die Ergebnisse der bvik-Studie „Digitalisierungsschub 2020 im B2B-Marketing“ und erläutern, wie sich die Corona-Krise auf die Digitalisierung deutscher Unternehmen ausgewirkt hat. Die Experten erklären, wie die digitalen Veränderungen Marketing und Kommunikation beinflussen und zeigen Wege auf, die damit einhergehenden Herausforderungen zu meistern.

Weiterlesen

„Marketer brauchen Munition für Budget-Verhandlungen!“

Dr. Andreas Bauer über die Ergebnisse der bvik-Studie „B2B-Marketing-Budgets 2020“. Der Marketing-Experte erklärt, welche Auswirkungen die Corona-Krise auf die Marketing-Budgets deutscher Industrieunternehmen hat und warum sich das Mindset verändert und welche Rolle Online-Marketing in Zukunft spielt.

Weiterlesen

„Account Based Marketing gewinnt an Bedeutung!“

Nicolas Wandschneider, Geschäftsführer bei Cloudbridge Consulting GmbH, spricht im bvik-Interview über die Bedeutung von Account Based Marketing (ABM) im B2B-Bereich. Er erläutert anhand von Best Cases, wie man ABM-Projekte zum Erfolg bringt.

Weiterlesen

„Langfristige Kundenbindung wird eine Herausforderung!“

Sybille Hilker, Leiterin Globales Marketing und Unternehmenskommunikation bei Weidmüller Gruppe, spricht im bvik-Interview über die größten Herausforderungen und Trends für B2B-Marketer. Sie erläutert, wie Weidmüller mit einem digitalen Angebot Kunden anspricht und welche Bedeutung digitale Messen in der Zukunft haben.

Weiterlesen

„B2B-Unternehmen sollten E-Commerce als Kundenservice nutzen!“

Ronny Lindenau, Program Manager bei T-Systems Multimedia Solutions GmbH, spricht im bvik-Interview über die Bedeutung von E-Commerce als neuen Kundenservice im B2B und zusätzlichen Vertriebskanal. Er erläutert, wie digitale Vertriebswege bei T-Systems umgesetzt werden und mit welchen Herausforderungen Unternehmen dabei konfrontiert werden.

Weiterlesen

„Wir müssen glaubhaft, sachlich und lösungsorientiert kommunizieren!“

Martin Philipp, Geschäftsführer von bvik-Fördermitglied SC-Networks, erklärt im bvik-Interview, warum es in Krisenzeiten existenziell wichtig ist, Kontakt zu Kunden und Geschäftspartnern aufrechtzuerhalten. Eine optimistische Haltung, die Nutzung digitaler Möglichkeiten sowie konkrete Hilfestellungen sind für ihn unabdingbar.

Weiterlesen

„Content-Marketing ist ein wichtiger Bestandteil der Marketing-DNA!“

Im bvik-Interview erklärt Roland Schug, Head of Marketing der JOSEPH VÖGELE AG, warum Content-Marketing große Relevanz für B2B-Unternehmen hat. Er gibt Einblicke, wie Content-Marketing in der WIRTGEN GROUP strategisch umgesetzt wird und erläutert, warum die Verknüpfung von analoger und digitaler Kommunikation zukünftig erfolgsentscheidend sein wird.

Weiterlesen

„Wir müssen immer wieder einen Wow-Effekt in der Customer Experience schaffen!“

Michael Diegelmann, Marketingleiter bei JUMO, erklärt im bvik-Interview, welche Rolle Customer Centricity bei JUMO spielt, wie es gelungen ist, einen Kulturwandel im Unternehmen zu vollziehen und dabei alle Mitarbeiter einzubinden. Außerdem gibt er Tipps für die Umsetzung eines Transformationsprozesses und die Schaffung eines „Wow-Effekts“ für Kunden.

Weiterlesen

„Customer Centricity muss vom Kunden erlebt werden!“

Marion Sommerwerck, Leiterin Global Marketing und Unternehmenskommunikation der KraussMaffei Group, spricht im bvik-Interview über die Bedeutung der Kundenzentrierung im B2B-Bereich. Sie erläutert, wie Customer Centricity bei KraussMaffei umgesetzt wird und mit welchen Herausforderungen Unternehmen konfrontiert werden.

Weiterlesen