Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

BODENSEE SUMMIT digital

9.12.2022, 9:00 bis 15:00 Uhr

Gastgeber: Bodenseezentrum Innovation 4.0 (BZI 4.0)
Veranstaltungsort : digital

Am 9. Dezember 2022 startet von 9 bis 15 Uhr wieder der jährliche grenzüberschreitende BODENSEE SUMMIT digital, die Konferenz für digitale Innovationen. Schwerpunkt 2022 ist Künstliche Intelligenz (KI) in der Anwendung. Ein Beitrag kommt aus Bayern und beschäftigt sich mit KI und Käse. Die Veranstaltung findet virtuell statt, die Teilnahme ist kostenfrei.  

Ziel des BODENSEE SUMMIT digital ist es, kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) mit Praxisbeispielen aus der internationalen Bodenseeregion aufzuzeigen, wie die Herausforderungen der digitalen Transformation und die Einführung von Künstlicher Intelligenz erfolgreich gemeistert und Innovationen hervorgebracht werden können. Bei spannenden Impulsen aus Wirtschaft und Wissenschaft sowie praxisnahen interaktiven Sessions wird neuestes Wissen vermittelt sowie Fragen rund um die Digitalisierung adressiert und mit den Teilnehmer*innen diskutiert. In der aus Bayern beigesteuerten interaktiven Session „KI und Käse“ zeigen die beiden Referenten Learnings und Hürden beim Allgäuer Käsehersteller Hochland auf.

Der BODENSEE SUMMIT digital 2022 wird mit der Regierungschefkonferenz der Internationalen Bodensee-Konferenz (IBK) in Herisau (Schweiz) verzahnt. Regierungschefs aus Deutschland, Österreich, Liechtenstein und der Schweiz werden über Rahmenbedingungen für digitale Innovationen aus ihren Ländern berichten.

Die Teilnahme am BODENSEE SUMMIT digital ist kostenfrei. Über die Event-Plattform der virtuellen Veranstaltung können Kontakte geknüpft werden. Nach der Registrierung sind die Profile anderer Veranstaltungsteilnehmer*innen einsehbar. Auf dem Marktplatz kann nach Kooperationsmöglichkeiten gestöbert werden, persönliche virtuelle Treffen können direkt verabredet und durchgeführt werden. 

Über den BODENSEE SUMMIT digital

Die jährliche Konferenz bietet Unternehmer*innen, Führungskräften und Innovationsverantwortlichen aller Anrainerländer des Bodensees die Möglichkeit, neues Wissen zu erwerben und sich branchen- und regionenübergreifend auszutauschen und zu vernetzen. Der BODENSEE SUMMIT digital wird im Rahmen der Digitalisierungsinitiative Bodensee von der Internationalen Bodensee-Konferenz (IBK) mit seinen zehn Kantonen, Ländern sowie Bundesländern gefördert und somit in der gesamten Bodenseeregion beworben. Organisator ist das an der HTWG Hochschule Konstanz ansässige Bodenseezentrum Innovation 4.0 (BZI 4.0), Anlaufstelle für KMU in Fragen rund um die digitale Transformation.

Weitere Informationen: www.bodensee-summit.com

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich HIER an.

Zielgruppe: insbesondere kleine und mittlere Unternehmen mit Interesse an Tipps und Unterstützung bei der Digitalisierung