Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Content Analytics. Wie man Trends und Influencer identifiziert und wirkungsvollen Content kreiert.

26.01.2023, 13:30 bis 17:30 Uhr

Gastgeber: DYADIC GmbH
Veranstaltungsort : DYADIC GmbH, Fürth Uferstadt

bvik-Workshop live vor Ort

In diesem bvik-Workshop erarbeiten die Experten von DYADIC anhand einer Praxisstudie mit dem Industrie-Softwarespezialisten Codewerk, wie man „Deep Content“ erforscht, analysiert und für die eigenen Content Strategie einsetzt. Wenn Unternehmen Agenda Setting nicht nur als Trendbegriff sehen, sondern wirklich für sich nutzen wollen, muss die Agenda für die Zielgruppen relevant sein und mit deren Bedürfnissen „matchen“.

Codewerk ist der Spezialist rund um das Thema Industriesoftware. Themen wie IIOT, Industrial Edge Computing, IT-OT-Konvergenz oder industrielle Echtzeitkommunikation, auch mit TSN, sind relevante Umfelder in der Programmierung von Apps, Microservices oder der Integration von Geräten oder Systemen beispielsweise in cloudbasierte Plattformen.

Wie sieht die Community dahinter aus und welche Themen sind relevant für die Kommunikation? Dazu führen wir Sie ein in das Feld der Content Analytics anhand modernen Tools, interpretieren Ergebnisse und stellen daraus resultierende Quintessenzen in dem bvik-Workshop aus der Praxis für die Praxis am Fallbeispiel vor.

Im Plenum diskutieren wir die Erfahrungen zu der kontinuierlichen Content-Analyse, deren Grenzen und Chancen mit Samuel Wenz, einem der Geschäftsführer von Codewerk. Im Workshop entwickeln wir mit Ihnen Ansätze zu Hypothesen, die eigene Content Strategie zu erweitern und Mehrwerte für Ihren Inhalt zu erzielen, damit Ihr Content weiterhin King bleibt.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Für diese Veranstaltung ist die Anmeldung exklusiv über unser Teilnahme-Management-Tool powered by EventManager Online möglich! Bei Fragen, Problemen oder Anregungen kontaktieren Sie bitte die bvik-Geschäftsstelle.

Für Mitglieder des bvik ist die Teilnahme kostenlos, von Nicht-Mitgliedern erhebt der bvik einen Kostenbeitrag in Höhe von 250,- EUR zzgl. MwSt. Achtung die Kapazität ist streng limitiert!

Änderungen des Ablaufs sind vorbehalten.

Mit der Teilnahme an der o.g. Veranstaltung erkennen Sie die Teilnahmebedingungen des bvik und Angaben zur Nutzung personenbezogener Daten und zur Nutzung von Foto- und Videoaufnahmen an. Bitte beachten Sie auch die Stornierungsbedingungen nach Ablauf eines 14-tägigen Rückgaberechts.

Den Ablauf entnehmen Sie bitte der Agenda in der rechten Seitenleiste.