Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Trends im B2B

bvik Trend-Talk 2023

19.01.2023, 14:30 bis 17:00 Uhr

Gastgeber: Bundesverband Industrie Kommunikation e.V. (bvik)
Veranstaltungsort : digital

bvik Trend-Talk digital

Der bvik – der Industrie-Verband für Kommunikation & Marketing – sensibilisiert frühzeitig für Trendthemen im B2B-Umfeld.  Daher laden wir Sie sehr gerne nun schon zur dritten Ausgabe unseres bvik Trend-Talks 2.0 ein. Ganz nach einer Kölner Redewendung „Beim ersten Mal haben wir es ausprobiert, beim zweiten Mal ist es schon Tradition und beim dritten Mal Brauchtum!“ freut sich bvik-Vorstandsvorsitzender Kai Halter als Gastgeber auf den digitalen Dialog mit Ihnen in Round-Table-Atmosphäre.

B2B-Unternehmen befinden sich immer noch mitten in einem der radikalsten Paradigmenwechsel, was ihre Prozesse und Kommunikationsstrategie anbelangt. Die digitalen Spielregeln für erfolgreiche Marketing-Performance zu beherrschen, wird zum Prüfstein für den Zukunftserfolg. Welche technischen Voraussetzungen müssen erfüllt werden? Wie muss sich das Selbstverständnis des Marketings verändern? Und was bedeutet die Entwicklung in der Digitalisierung für das Mindset und die Qualifikation der Mitarbeiter und Führungskräfte?

Zum Einstieg präsentieren wir Ihnen Auszüge aus den Ergebnissen unseres bvik Trendbarometers Industriekommunikation 2023 und unseres bvik-Trendpapers 2023. Der Trend-Talk digital bietet den Teilnehmern im Anschluss die Gelegenheit, offene Fragen in der Runde zu diskutieren und sich auszutauschen. Moderiert wird der Erfahrungsaustausch von Kai Halter (Vorstandsvorsitzender bvik & Director Marketing, ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG) und Vertretern der bvik-Geschäftsstelle.

Schlagen Sie mit uns ein weiteres bvik-Kapitel in unserem gemeinsamen Buch des „B2B-Marketing der Zukunft“ auf! Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

Alle Informationen und Veröffentlichungen des bvik zu den B2B-Trends finden Sie HIER!

Bitte beachten Sie, dass unser Anmelde-Prozess für die meisten bvik-Veranstaltungen automatisiert worden ist. Für diese Veranstaltung ist die Anmeldung nur über unser Teilnahme-Management-Tool powered by EventManager Online möglich! Bei Fragen, Problemen oder Anregungen kontaktieren Sie bitte die bvik-Geschäftsstelle.

Für Mitglieder des bvik ist die Teilnahme kostenlos, von Nicht-Mitgliedern erhebt der bvik einen Kostenbeitrag in Höhe von 95,- EUR zzgl. MwSt. Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben.

Änderungen des Ablaufs sind vorbehalten.

Mit der Teilnahme an der o.g. Veranstaltung erkennen Sie die Teilnahmebedingungen des bvik und Angaben zur Nutzung personenbezogener Daten und zur Nutzung von Foto- und Videoaufnahmen an. Bitte beachten Sie auch die Stornierungsbedingungen nach Ablauf eines 14-tägigen Rückgaberechts.

Die Inhalte der Veranstaltung folgen in Kürze.