Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Responsible Leadership – 10th International Conference

1.12.2021

Gastgeber: F.A.Z.-Institut und Frankfurter Allgemeine Zeitung
Veranstaltungsort : Fußball-Arena Frankfurt am Main + Livestream

Was bedeutet heute „Responsible Leadership“? Welche Wettbewerbsvorteile ergeben sich aus dem Trend zu mehr Verantwortung und Nachhaltigkeit? Und worauf können sich Unternehmen konzentrieren, um erfolgreich zu sein?

Auf der 10. Responsible Leadership Conference am 1. Dezember 2021 geht es um alle diese Fragen mit Blick auf die Zukunft. Vorbildliche Manager und renommierte Experten stellen ihre Konzepte vor und diskutieren erfolgversprechende Ansätze. Veranstalter sind das F.A.Z.-Institut und die F.A.Z in Zusammenarbeit mit Prof. Joachim Schwalbach (Humboldt-Universität zu Berlin) und Prof. Dr. René Schmidpeter (M3TRIX). Die Konferenz findet in der Fußball-Arena in Frankfurt am Main statt und wird zusätzlich digital übertragen.

Unter dem diesjährigen Leitmotto „Die Transformation gestalten – Wie Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft für eine nachhaltige Zukunft zusammenarbeiten“ werden erneut um die 300 Teilnehmer, Vorstände, Geschäftsführer und Führungskräfte aus der Wirtschaft sowie Entscheider aus Politik und Forscher aus der Wissenschaft erwartet. Das Online-Programm finden Sie hier.

Als bvik-Mitglied haben Sie die Möglichkeit, zum halben Preis an der Responsible Leadership Conference teilzunehmen. Melden Sie sich dazu mit dem Code 21RLC35 auf der Eventseite (www.responsibleleadership.de/anmeldung ) an und erhalten Sie um 50% reduzierte Tickets, entweder vor Ort für 345 € (statt 890 €) oder digital über den Livestream für 145 € (statt 290 €).

Weitere Inhalte zum Event finden Sie auf der Veranstaltungsseite.