Schlagwortarchiv für: digitale vermarktung

Digitale Chancen für die Zukunft nutzen

Ist KI nur ein Werkzeug oder ein Partner, der ein neues Level an operativer und kreativer Exzellenz im Marketing ermöglicht? Carolin Durst berichtet beim TIK 2024, wie KI-Tools die Landschaft des Marketings neu gestalten, indem sie innovative Lösungen für aktuelle Probleme bieten und gleichzeitig neue Möglichkeiten für Kreativität und Kundeninteraktion eröffnen. Erfahren Sie schon jetzt in unserem Blog, welche unerwarteten Benefits im Einsatz von KIs noch schlummern!

Weiterlesen

Customer Journey optimieren im B2B – Best Practice

Das Thema Customer Journey ist ein Mega-Projekt im Unternehmen. Der Kunde steht im Mittelpunkt, das schreibt sich fast jeder auf seine Fahnen. Daher könnte man meinen, Customer Journey Management müsste bekannt und gesetzt sein, vor allem beim oberen Topmanagement. Die Realität ist aber eine andere. 

Weiterlesen

KI & Doughnuts – Was uns in Zukunft beschäftigen wird

ChatGPT war ein Weckruf für die Wirtschaft und die Gesellschaft – bis November 2022 schien Künstliche Intelligenz (KI) noch in weiter Ferne zu sein. Über Nacht wurden Geschäftsmodelle und die Tätigkeitsbeschreibungen von Millionen Menschen und Unternehmen weltweit angegriffen. 

Weiterlesen

Dr. Cornelia Sindermann

Datenschutz und Vertrauen im B2B-Marketing l TIK 2023

Wir Menschen hinterlassen fast andauernd digital Datenspuren und werden rund um die Uhr getrackt. Große Internetkonzerne profitieren seit Jahren von den exzessiven Datensätzen zur immer stärkeren Individualisierung der Kundenansprache und Produktentwicklung. Aber auch für andere Unternehmen und deren Marketingstrategien – im B2C wie im B2B-Bereich – können diese Daten großen Wert haben. Frau Dr. Sindermann sieht in der Aufklärung der Kunden und der Transparenz der Datenstrategie die wichtigsten Hebel, um erfolgreich zu sein. Unter dem Einfluss moderner Erkenntnisse aus dem Neuromarketing und dem Digital Phenotyping wagt die Expertin beim TIK 2023 einen Ausblick in die Zukunft des B2B-Marketings.

Weiterlesen

Metaverse und die Zukunft des Engeneerings l TIK 2023

Marketing und Vertrieb wachsen stetig weiter zusammen. Wie Sie Marke im digitalen Raum erlebbar machen, zeigen Marco Thull und Peter Wirth, in einem imposanten Case zur Customer Experience des Weltmarktführer igus, beim TIK 2023. Mit dem sog. iguversum schafft es igus die eigene Infrastruktur als digitalen Zwilling erlebbar zu machen – ob als Labor, Fabrik oder Messe, als Webinar und bei Neuheiten-Präsentationen. Hier wird die Marke von überall auf der Welt unmittelbar für verschiedenste Stakeholder erlebbar. Über ihren Vortrag sprechen Sie im bvik-Interview.

Weiterlesen

B2B-Buyer - Blog Mark Herten

Wer nicht transformiert, verliert l B2B-Buyer erreichen

Wie der demografische Wandel und das veränderte Buyer-Verhalten das B2B-Marketing verändern.

Weiterlesen

web3 marketing case Bosch

Metaverse: Begriffsklärung und Relevanz für die B2B-Branche

Seit Mark Zuckerberg 2021 in seiner Keynote „The Metaverse and How We’ll Build It Together — Connect 2021“[1] die Neuausrichtung und Umbenennung Facebooks in „Meta“ bekannt gab, ist dem Begriff „Metaverse“ nicht mehr zu entkommen.

Weiterlesen

Digitale Touchpoints optimieren

Mit diesen 3 Themen gewinnen Sie als MarCom Manager in 2023!

Conversation-Rate-Optimierung (CRO), Employer Branding (EB) und Reengineering Corporate Communication (RCC) sind aus meiner Sicht die drei wichtigsten Themen im kommenden Jahr, um die größten sich stellenden Herausforderungen meistern zu können. Wer nicht auf diese drei Themen setzt, wird die ohnehin sinkenden Vertriebs- und Marketingbudgets unnötig verbrennen, ohne Nachwuchstalente HR-technisch austrocknen und im schlimmsten Fall im Shitstorm-Tsunami ins Straucheln kommen.

Weiterlesen

WhatsApp im Unternehmen

WhatsApp im Geschäftsleben nutzen – geht das?

Kommunikation muss schnell und einfach gehen. Viele Menschen nutzen daher im Privatleben den Messenger WhatsApp. Doch können wir etwas, das sich privat bewährt hat, einfach für unser Business übernehmen? Gerade bei WhatsApp im Unternehmen und dem dahinterstehenden Konzern Meta stellen sich datenschutzrechtlich einige wichtige Fragen. Denn sobald personenbezogene Daten von Kunden, Geschäftspartnern, Mitarbeitern oder Bewerbern ins Spiel kommen, sind die Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) einzuhalten.

Weiterlesen

Produktpräsentation mit AR

Produktpräsentation mit AR: So bleiben Sie unvergessen

Die letzten Jahre haben im B2B-Marketing viel in Bewegung gesetzt, die Digitalisierung hat einen erheblichen Schub erlebt und in einer Flut von virtuellem Input wird es immer schwieriger herauszustechen. Es gilt, Inhalte wieder erlebbarer und Input weniger frontal zu gestalten. Neue Technologien wie die Umsetzung von Produktpräsentationen mit AR bieten zukunftsorientierte Möglichkeiten Kunden zu erreichen und zu überzeugen.

Weiterlesen