bvik-Studie: B2B-Marketing-Budgets

Exklusive Angebote für unsere Mitglieder

Hier erhalten Sie die Ergebnisse der bvik-Studie zum Thema „Budgetverteilung im Marketing von Industrieunternehmen“ ab der ersten Durchführung in 2015.

Um die Dokumente herunterladen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten ein.

bvik-Studie: B2B-Marketing-Budgets 2018

Die Ergebnisse der Studie 2018 sind für bvik-Mitglieder kostenlos zum Download verfügbar. Hierzu müssen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten oben rechts einloggen.

Nicht-Mitglieder können die Studie über die Geschäftsstelle gegen eine Schutzgebühr von 250,- EUR zzgl. MwSt. beziehen.

→ Studienergebnisse 2018 per E-Mail bestellen

Herausgeber: Bundesverband Industrie Kommunikation e.V.
Datum: März 2019

bvik-Studie: B2B-Marketing-Budgets 2017

Sonderteil 2017: „Digital Marketing Leadership im B2B“

Die Ergebnisse der Studie 2017 sind für bvik-Mitglieder kostenlos zum Download verfügbar. Hierzu müssen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten oben rechts einloggen.

Nicht-Mitglieder können die Studie über die Geschäftsstelle gegen eine Schutzgebühr von 250,- EUR zzgl. MwSt. beziehen.

→ Studienergebnisse 2017 per E-Mail bestellen

Herausgeber: Bundesverband Industrie Kommunikation e.V.
Datum: März 2018

bvik-Studie: B2B-Marketing-Budgets 2016

Die Ergebnisse der Studie 2016 sind für bvik-Mitglieder kostenlos zum Download verfügbar. Hierzu müssen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten oben rechts einloggen.

Nicht-Mitglieder können die Studie über die Geschäftsstelle gegen eine Schutzgebühr von 250,- EUR zzgl. MwSt. beziehen.

→ Studienergebnisse 2016 per E-Mail bestellen

Herausgeber: Bundesverband Industrie Kommunikation e.V.
Datum: März 2017

bvik-Studie: B2B-Marketing-Budgets 2015

Die Ergebnisse der Studie 2015 sind für bvik-Mitglieder kostenlos zum Download verfügbar. Hierzu müssen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten einloggen.

Nicht-Mitglieder können die Studie über die Geschäftsstelle gegen eine Schutzgebühr von 250,- EUR zzgl. MwSt. beziehen.

→ Studienergebnisse 2015 per E-Mail bestellen

Herausgeber: Bundesverband Industrie Kommunikation e.V.
Datum: Februar 2016