Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ist Google Analytics in der EU noch einsetzbar?

11.10.2022, 16:00 bis 17:00 Uhr

Gastgeber: activeMind AG Management- und Technologieberatung
Veranstaltungsort : digital

Die Analyse des Verhaltens von Besuchern einer Website gehört zu den Grundlagen eines jeden Online-Marketers. Nur so können wir Rückschlüsse auf die tatsächlichen Interessen von Interessenten ziehen und Onlineinhalte optimieren.

Doch gerade das beliebteste Tool Google Analytics bringt gleich mehrere Herausforderungen bzgl. des Datenschutzrechts mit sich. Das haben auch die Datenschutz-Aufsichtsbehörden erkannt und beschränken oder verbieten zunehmend den Einsatz von Google Analytics auf Websites, die sich an Personen in der Europäischen Union richten.

Weitere Informationen zu dem Thema finden Sie im Gastbeitrag von Ihrer Gastgeberin des bvik-Webinars, Dr. Evelyne Sorensen.

Finger weg von Google Analytics?

Dürfen Sie das beliebte Tool Google Analytics unter der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) eigentlich noch auf Ihrer Website nutzen? In letzter Zeit haben sich mehrere Datenschutz-Aufsichtsbehörden in der EU ablehnend dazu geäußert. Sie kritisieren insbesondere die Übertragung personenbezogener Daten in die USA – aus europäischer Sicht ein unsicheres Drittland.

In diesem bvik-Webinar erhalten Sie Insights zu folgenden Themen:

  • Google Analytics und Datenschutz – ein unlösbarer Widerspruch?
  • Wie und wo erhebt und verarbeitet Google Analytics personenbezogene Daten – auch wenn Google dies teilweise dementiert?
  • Für welche eigenen Zwecke nutzt Google die Daten – und warum Sie nichts dagegen tun können?
  • Warum ist der Drittlandtransfer in die USA immer noch ein Problem?
  • Sind Einwilligungen eine angemessene Rechtsgrundlage, um Google Analytics einzusetzen?
  • Wie reagiert Google auf die Kritik aus Europa?
  • Wie sehen datenschutzfreundliche Alternativen aus?

Änderungen des Ablaufs sind vorbehalten.