Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Bildnachweis: Landesmesse Stuttgart GmbH

Messe-Insights live auf der IN.STAND

18.10.2022, 14:00 bis 17:30 Uhr

Gastgeber: Landesmesse Stuttgart GmbH
Veranstaltungsort : Messe Stuttgart, ICS, Raum C 4.3 (Eingang Ost)

Unser Nachmittagstermin bei der Messe Stuttgart dreht sich um die kurze, aber bewegte Geschichte der IN.STAND. Zudem beleuchtet der AUMA für und mit uns den stürmischen Messeherbst und wir lassen uns einige der Messestände von den Marketing- und Kommunikationsexperten der ausstellenden Unternehmen erklären und werfen einen Blick in die konzeptionelle Umsetzung des New Normal.

2019: Erfolgreicher Neuprodukt-Launch der von Anfang an mit sehr namhaften Unternehmen starten konnte. Nach der Erstveranstaltung dann der Schock: Berufsverbot und Schließung der Messehallen. Wie schafft man es eine Messe, die nur ein einziges Mal stattgefunden hat, als Marke bekannter zu machen und weiterhin die Branche mit der Zielgruppe zu vernetzen? Die Lösung: Die erste voll digitale Veranstaltung der Messe Stuttgart. Zwei Tage Live-Programm aus dem eigenen Studio mit Round Table, Fachvorträgen und Online-Seminaren auf einer externen Plattform gehostet. Inzwischen ist die „digitale Verlängerung“ das neue hybride Normal. Neben einem Fachforum in der Halle steht ein kleines Fernsehstudio und sendet direkt auf die eigene Website. Online-Zugänge und geschützte Bereiche sind inzwischen direkt in Typo 3 integriert.

Erleben Sie mit uns einen Nachmittag ganz im Zeichen Messe und Live-Marketing und freuen Sie sich auf folgenden Ablauf in Stuttgart im Raum C 4.3  (Eingang Ost):

  • Get-together mit kurzer Begrüßung durch den bvik
  • Impulsvortrag: Stürmischer Messeherbst: Rückenwind für Unternehmen, Steffen Schulze, Leitung Bereich Kommunikation und Marketing im Verband der deutschen Messewirtschaft – AUMA
  • Insights zur IN.STAND: Drei Phasen eines Neuproduktes: Live – Digital – Hybrid, Wolfram Huonker, Manager Communications Strategy, Messe Stuttgart
  • Messerundgang über die IN.STAND in Halle C2 mit Halt bei Siemens, SEW, Wisag und Pilz
  • Wir blicken in das Fernsehstudio und Fachforum
  • Get-together & Austausch mit Kollegen und Experten in der Beach Bar (VIP Bereich in der Halle C2)

Wir freuen uns über Ihre Anmeldungen! Alle wesentlichen Informationen zur Anfahrt finden Sie HIER.

© Messe Stuttgart

Änderungen des Ablaufs sind vorbehalten.

Wie sich die Verteilung des B2B-Marketing-Budgets in Richtung Messe verändert hat, entnehmen Sie bitte den Ergebnissen unserer aktuellen Langzeitstudie

Für diesen Messerundgang ist die Anmeldung nur über unser Teilnahme-Management-Tool powered by EventManager Online möglich! Bei Fragen, Problemen oder Anregungen kontaktieren Sie bitte die bvik-Geschäftsstelle.

Für Mitglieder des bvik ist die Teilnahme kostenlos, von Nicht-Mitgliedern erhebt der bvik einen Kostenbeitrag in Höhe von 185,- EUR zzgl. MwSt.

Änderungen des Ablaufs sind vorbehalten.

Mit der Teilnahme an der o.g. Veranstaltung erkennen Sie die Teilnahmebedingungen des bvik und Angaben zur Nutzung personenbezogener Daten und zur Nutzung von Foto- und Videoaufnahmen an. Bitte beachten Sie auch die Stornierungsbedingungen nach einem 14-tägigen Rückgaberecht. Mehr Infos anzeigen…

Teilnahmebedingungen einer bvik-Veranstaltung:

  • Die im Rahmen der Anmeldung angegebenen personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der Veranstaltungsplanung und Rechnungslegung durch den bvik verarbeitet und gespeichert. Der bvik informiert seine Mitglieder und Interessierte außerdem per E-Mail über Folgeveranstaltungen und themenverwandte Veranstaltungen. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Der bvik legt auf seinen Veranstaltungen jeweils die Agenda mit Teilnehmerliste auf der Rückseite auf die Plätze aus. Die Teilnehmerliste wird in dieser Form nur vor Ort ausgegeben und wird den Teilnehmern nicht vorab zur Verfügung gestellt. Mit der Teilnahme erklären Sie sich einverstanden, dass Ihr Titel, Vorname, Name und Firmenname auf die Rückseite der Agenda abgedruckt wird.Die Zustimmung zur Verwertung und Nutzung der personenbezogenen Daten durch den bvik kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Dazu genügt eine entsprechende Mitteilung per E-Mail an: geschaeftsstelle@bvik.org.
  • Ich bin mir bewusst, dass auf der Veranstaltung Foto- und Videoaufnahmen zur Nutzung auf der bvik-Webseite sowie auf allen weiteren Kanälen des Verbandes sowohl in Print als auch Online erstellt werden. Ich stimme der unentgeltlichen Nutzung zu, kann meine Einwilligung vor Ort aber widerrufen. Sofern Mitarbeiter des bvik darüber explizit in Kenntnis gesetzt wurden, werden sie dies bei ihren Aufnahmen selbstverständlich berücksichtigen.
  • Stornierung bzw. kurzfristige Absage – Nicht-Mitglieder: Bei Nichterscheinen und kurzfristiger Stornierung berechnet der bvik die angegebene Teilnahmegebühr. Bitte geben Sie uns mind. 10 Tage vor dem betreffenden Event Bescheid, falls Sie an einer Teilnahme verhindert sind, damit rechtzeitig Personen auf der Warteliste informiert werden können.
  • Stornierung bzw. kurzfristige Absage – Mitglieder: Bei Nichterscheinen oder kurzfristiger Stornierung (Rückgaberecht bis 14 Tage nach Ticketbuchung) Ihres Tickets, erlauben wir uns eine Ausfallrechnung in Höhe von 30,00 Euro zu berechnen.*
    * Als Mitglied unseres Verbandes (bvik) bieten wir Ihnen die Teilnahme an unseren Events und Veranstaltungen größtenteils kostenfrei zur Verfügung. Präsenzveranstaltungen erfordern einen erheblichen organisatorischen und logistischen Aufwand. Weiterhin entstehen Kosten für Catering und Raumbuchung bei dem jeweiligen Gastgeber. Sie haben, wie in unseren AGBs geregelt, die Möglichkeit innerhalb 14 Tage nach Buchung Ihre Teilnahme zu stornieren. Weiterhin haben Sie bei persönlichen Verhinderungsgründen das Recht auf Ticketübertragung auf eine andere Person Ihres Unternehmens. Wir bitten um Ihr Verständnis für diese Maßnahme.

Folgende Vorträge erwarten Sie im Rahmen der Messe-Insights live:

Stürmischer Messeherbst: Rückenwind für Unternehmen
Steffen Schulze, Leiter Bereich Kommunikation und Marketing, Verband der deutschen Messewirtschaft – AUMA

Messen sind der Rückenwind für die Wirtschaft. Dieser September markierte die verspätete Messehalbzeit in Deutschland. Die Messewirtschaft stemmt mit ganzer Kraft und viel Engagement ein nie gekanntes Messeprogramm. Noch einmal 140 Messen sind bis Ende dieses Jahres geplant, darunter etliche Weltleitmessen mit internationalen Teilnehmern. Steffen Schulze weiß: Die ausstellenden Unternehmen sind zurück. Und bringt aktuelle Zahlen und Informationen mit.

Drei Phasen eines Neuproduktes: Live – Digital – Hybrid
Wolfram Huonker, Manager Communications Strategy, Messe Stuttgart

Die noch junge Fachmesse IN.STAND fand erstmalig im Oktober 2019 statt. Direkt darauf erfolgte ein Stopp sämtlicher Veranstaltungen und das Projekt- und Kommunikationsteam musste eine Entscheidung für das Neuprodukt treffen. Eine Geschichte über Mut, Hoffnung und das „New Normal“ im Messegeschäft.

Änderungen des Ablaufs sind vorbehalten.