Lade Veranstaltungen

« All Events

Spot an für Ihren Messeauftritt – Komplexes im B2B einfach perfekt inszenieren!

28.02.2019, 13:00 bis 18:00 Uhr

Gastgeber: WIENERS+WIENERS GmbH, Blaupause KfK GmbH & Co. KG
Veranstaltungsort: Facebook Germany, Hamburg

Ihr Unternehmen hat seine Hausaufgaben gemacht und in intensiver Arbeit den Markenkern und die Markenwerte definiert – das Marken-Handbuch ist geschrieben. Doch nun stellt sich die Frage: Wie erreiche ich damit meine Kunden?

Starke Marken besitzen eine klare Persönlichkeit, stiften Sinn und schaffen Vertrauen. Im B2B ist es jedoch eine echte Kunst, technisch Hochkomplexes plakativ und sachrichtig so zu inszenieren, dass sich daraus ein „Heilsversprechen“ für den Kunden ableiten lässt. Auf der Messe, im Webauftritt und auf allen Kanälen müssen Markenwerte stringent kommuniziert werden, doch Vorsicht: Auf internationalem Parkett steckt der Teufel gern auch im (sprachlichen) Detail!

Mit diesem Know-how gelingt es Ihnen, sich wirkungsvoll vom Wettbewerb abzugrenzen und sich nachhaltig als führender Lösungspartner in Ihrer Branche zu positionieren. In der abschließenden Keynote erhalten Sie von Thomas Ruschke, B2B DACH Lead und Senior Client Partner (Facebook) Insights in Supportfunktionen von Facebook um aus Ihrer Kundenkommunikation einen Human2Human Dialog zu gestalten.

Mehr zu den Inhalten und der Agenda finden Sie in HIER.

 

Für Mitglieder des bvik ist die Teilnahme kostenlos, von Nicht-Mitgliedern erhebt der bvik einen Kostenbeitrag in Höhe von 250,- EUR zzgl. MwSt.

Bitte beachten Sie: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt (pro Unternehmen max. 2 Teilnehmer) und die Plätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Änderungen des Ablaufs sind vorbehalten.

Mit der Teilnahme an der o.g. Veranstaltung erkennen Sie die Teilnahmebedingungen zur Nutzung personenbezogener Daten und zur Nutzung von Foto- und Videoaufnahmen an. Mehr Infos anzeigen…

Teilnahmebedingungen einer bvik-Veranstaltung:

  • Die im Rahmen der Anmeldung angegebenen personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der Veranstaltungsplanung und Rechnungslegung durch den bvik verarbeitet und gespeichert. Der bvik informiert seine Mitglieder und Interessierte außerdem per E-Mail über Folgeveranstaltungen und themenverwandte Veranstaltungen. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Der bvik legt auf seinen Veranstaltungen jeweils die Agenda mit Teilnehmerliste auf der Rückseite auf die Plätze aus. Die Teilnehmerliste wird in dieser Form nur vor Ort ausgegeben und wird den Teilnehmern nicht vorab zur Verfügung gestellt. Mit der Teilnahme erklären Sie sich einverstanden, dass Ihr Titel, Vorname, Name und Firmenname auf die Rückseite der Agenda abgedruckt wird.Die Zustimmung zur Verwertung und Nutzung der personenbezogenen Daten durch den bvik kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Dazu genügt eine entsprechende Mitteilung per E-Mail an: geschaeftsstelle@bvik.org.
  • Ich bin mir bewusst, dass auf der Veranstaltung Foto- und Videoaufnahmen zur Nutzung auf der bvik-Webseite sowie auf allen weiteren Kanälen des Verbandes sowohl in Print als auch Online erstellt werden. Ich stimme der unentgeltlichen Nutzung zu, kann meine Einwilligung vor Ort aber widerrufen. Sofern Mitarbeiter des bvik darüber explizit in Kenntnis gesetzt wurden, werden sie dies bei ihren Aufnahmen selbstverständlich berücksichtigen.

Folgende Inhalte erwarten Sie beim bvik-Workshop in Hamburg:

Sie erfahren, wie man den USP und die Markenbotschaft seines Unternehmens visuell wirkungsvoll und sprachlich korrekt in Szene setzt.

Im ersten Modul „B2B Messeauftritte plakativ inszenieren vermitteln Ihnen Markenexperten der Agentur blaupause.biz, wie Sie Ihre Systemkompetenz und Zielbranchenkenntnis als perfekter Entwicklungspartner klar nach außen tragen – jenseits der grassierenden „Produktitis“ der Industriekommunikation. Dabei muss die Darstellung skalierbar und responsive sein: Auf dem Smartphone muss sie dieselbe Wirkung beim Betrachter entfalten wie von der Ferne auf einer Messewand. Nach einem Impulsvortrag, der geglückte und missglückte Cases darstellt, erarbeiten wir in Gruppen Lösungsansätze.

Damit auch sprachlich alles seine Richtigkeit hat, erfahren Sie im zweiten Modul „B2B Messeauftritte richtig lokalisieren vom führenden Sprachdienstleister Wieners + Wieners, wie Sie bei Marken-Botschaften für gutes Deutsch und sinnvolle Übertragungen in Fremdsprachen sorgen. Nach dem Motto "Simplify the Duden" entdecken und vermeiden Sie die Fallen des Deutschen und einiger Fremdsprachen in der täglichen (Industrie-) Kommunikation.

B2B ist Human2Human – Wie Facebook dabei hilft, mit Kunden zu kommunizieren
Thomas Ruschke, B2B DACH Lead und Senior Client Partner, Facebook

Als die Digitalisierung Smartphones hervorbrachte, veränderte das nicht nur die Art unserer Kommunikation maßgeblich, sondern führte auch zu einem Wandel bei den Konsumenten und ihren Bedürfnissen. Digitale Verbundenheit durch soziale Netzwerke und das Teilen persönlicher Erlebnisse ist für viele Menschen nicht mehr wegzudenken. Dabei wird das visuelle Erlebnis immer komplexer, von ehemals reinem Text hin zu Videos, bald wird auch VR hier immer präsenter sein.

Daraus sollten Unternehmen lernen: Konsumenten beziehen die technische Realität ihres Privatlebens auch bei der Recherche und Auswahl von Produkten mit ein. Auch die B2B-Welt muss sich wandeln, denn sie ist nicht länger nur Business to Business, sondern vor allem Mensch zu Mensch.