Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Quo vadis Messe? Insights und Impulse aus der Praxis für die Praxis

18.04.2023, 14:00 bis 17:00 Uhr

Gastgeber: Deutsche Messe AG
Veranstaltungsort : HANNOVER MESSE (Saal Casablanca, Tagungsbereich Halle 19)

bvik „Mitglieder für Mitglieder“ live vor Ort

Die Messe ist immer noch das Marketinginstrument Nummer eins im B2B, dies belegt seit Jahren auch die bvik-Studie „B2B-Marketing-Budgets“. Dennoch befindet sich der „Event-Sektor“ und damit die Messe in einem Wandel. 

Der Messeauftritt bietet schon immer eine wertvolle Gelegenheit, seine Zielgruppe innerhalb eines kurzen Zeitraums verstärkt an einem Ort anzutreffen. Doch, ob die Messe das Allheilmittel im B2B-Bereich ist, diese Frage stellen sich Marketer schon lange. Neben der Auswahl der richtigen Messen, Planung des Messeauftritts und der begleitenden Maßnahmen sowie der Durchführung muss man den Fokus verstärkt auf die Integration in die Marketing- und Kommunikationsstrategie legen. Sonst läuft der Messeauftritt oft ins Nirwana und bietet keinen Mehrwert für das Unternehmen. Das „analoge Kraftzentrum“, wie die Messe oft bezeichnet wird, ist schon lange ihrer Insellösung entwachsen und bildet einen multisensorischen Content-Hub, der integrativ in die Strategie des Unternehmens eingebunden wird, um einen optimalen Mehrwert, sowohl in Innen- als auch Außenwirkung zu kreieren.

Zu einigen der Top-Themen präsentieren wir Ihnen im Rahmen dieses bvik-Termins mit Gastgeber Deutsche Messe AG Insights und Impulse aus der Praxis für die Praxis. Alle weiteren Informationen erwarten Sie in Kürze hier.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Im Vorfeld dieser Veranstaltung findet ein geführter Messerundgang über die Hannover Messe mit Stopp bei vier Ausstellern statt. Hierzu bitten wir Sie, sich hier zu registrieren.

Bitte melden Sie sich für alle bvik-Veranstaltung über den Registrierungsbutton „Jetzt zur Veranstaltung anmelden“ in der rechten Seitenleiste an. Dieser Service ist powered by EventManager Online.

Für Mitglieder des bvik ist die Teilnahme kostenlos, von Nicht-Mitgliedern erhebt der bvik einen Kostenbeitrag in Höhe von 250,- EUR zzgl. MwSt. Die Kapazität ist streng limitiert!

Änderungen des Ablaufs sind vorbehalten.

Mit der Teilnahme an der o.g. Veranstaltung erkennen Sie die Teilnahmebedingungen des bvik und Angaben zur Nutzung personenbezogener Daten und zur Nutzung von Foto- und Videoaufnahmen an. Bitte beachten Sie auch die Stornierungsbedingungen nach Ablauf eines 14-tägigen Rückgaberechts.

Es warten u.a. folgende Vorträge auf Sie:

Impuls durch den AUMA: Heimspiel für deutsche Unternehmen: Export startet vor der eigenen Haustür!
Referent: Hendrik Hochheim, Bereichsleiter Messen Deutschland, AUMA und GF der FKM

Die deutschen Messen sind Erfolgsgarant für exportorientierte Unternehmen aus aller Welt

Vorteil Deutschland: Der internationale Anteil auf Aussteller- und Besucher-Seite hat 2022 wieder Vor-Corona-Niveau erreicht. Zwei Drittel der Weltleitmessen finden in Deutschland statt. Die Bundesrepublik steht bei der Internationalität von Messen an der Spitze. Schon vor Corona kamen 60 % der Aussteller und rund 35 % der Fachbesucherinnen aus dem Ausland. Insgesamt waren es jährlich rund 180.000 Aussteller und zehn Millionen Besucher aus der ganzen Welt.

Die aktuellen Entwicklungen liefert Ihnen Hendrik Hochheim, Leiter Messen Deutschland.

Erfahren Sie außerdem, warum Messen unverändert wahre Multitalente im Marketing von Unternehmen sind, was die beiden zurückliegenden Jahre an Neuem für Messebeteiligungen bewirkt haben und blicken in die Zukunft von Messen.

Best-Case Deutsche Messe AG: Der Weg zur klimaneutralen Messe – Ziele, Herausforderungen, Lösungen
Referent: TBA

Best-Case ZIEHL-ABEGG: Ein B2B-Unternehmen rockt Tiktok
Rainer Grill, Leiter Öffentlichkeitsarbeit, ZIEHL-ABEGG

Änderungen des Ablaufs sind vorbehalten.