Lade Veranstaltungen

« All Events

Erfolg für sich sprechen lassen – wie Case Studies und Testimonials ihre Wirkung optimal entfalten können

6.02.2019, 14:30 bis 17:30 Uhr

Gastgeber: Interroll AG
Veranstaltungsort: Interroll Academy, Hückelhoven-Baal

Die Zeiten der Digitalisierung rücken das Content Marketing im B2B immer mehr ins Rampenlicht. Eine der glaubwürdigsten Marketingbotschaften dabei sind Kundenreferenzen. Da besonders im B2B-Bereich Produkte sehr oft erklärungsbedürftig oder „unsichtbar“ sind, zeigen Referenzen nicht nur Insights auf, sondern arbeiten gezielt mit dem Mehrwert überhaupt – „Vertrauen“.

Referenzen basierend auf persönlichen Erfahrungen sind authentisch und enthalten Fakten, die eine wichtige Entscheidungsgrundlage für B2B-Kunden beinhalten. All diese Faktoren tragen dazu bei, dass die Referenz eines der wichtigsten Marketinginstrumente (auch) im B2B ist. Insbesondere Case Studies eignen sich für fast alle Formen der Unternehmenskommunikation und sind als Medium für Key Messages sehr gut für die Außendarstellung geeignet.

Erhalten Sie bei dieser bvik-Veranstaltung in der Interroll Academy Einblicke in verschiedene Maßnahmen, die im Referenzmarketing Anwendung finden. Weitere Informationen zum Event finden Sie HIER.

Im Anschluss an die Veranstaltung besteht die Möglichkeit an einer kurzen Führung durch die Interroll-Welt mit anschließendem Networking teilzunehmen. Bei Interesse melden Sie sich hierfür bitte explizit an.

Für Mitglieder des bvik ist die Teilnahme kostenlos, von Nicht-Mitgliedern erhebt der bvik einen Kostenbeitrag in Höhe von 235,- EUR zzgl. MwSt.

Bitte beachten Sie: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und die Plätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Änderungen des Programmablaufs sind vorbehalten.

Mit der Teilnahme an der o.g. Veranstaltung erkennen Sie die Teilnahmebedingungen zur Nutzung personenbezogener Daten und zur Nutzung von Foto- und Videoaufnahmen an. Mehr Infos anzeigen…

Teilnahmebedingungen einer bvik-Veranstaltung:

  • Ich stimme der Erhebung und Verarbeitung meiner für die Anmeldung, Durchführung und Nachbereitung durch den bvik erhobenen personenbezogenen Daten zu. Meine Kontaktdaten werden nicht an Dritte weitergegeben.
  • Ich bin mir bewusst, dass auf der Veranstaltung Foto- und Videoaufnahmen zur Nutzung auf der bvik-Webseite sowie auf allen weiteren Kanälen des Verbandes sowohl in Print als auch Online erstellt werden. Ich stimme der unentgeltlichen Nutzung zu, kann meine Einwilligung vor Ort aber widerrufen. Sofern Mitarbeiter des bvik darüber explizit in Kenntnis gesetzt wurden, werden sie dies bei ihren Aufnahmen selbstverständlich berücksichtigen.

Folgende Vorträge präsentieren Ihnen Insights in die Welt des Empfehlungsmarketings:

Die Kundenreferenz - Königsdisziplin des Content Marketings?
Dr. Roland Heintze, Geschäftsführung, Faktenkontor GmbH

Der Vortrag "Kundenreferenz als Königsdisziplin des Content Marketings“ geht der Frage nach, was eine gute Kundenreferenz ausmacht und welche Does & Donts es bei ihrem Einsatz zu berücksichtigen gilt. Darüber wird der Frage nachgegangen, welcher Instrumente es zusätzlich bedarf, um mit ihnen eine Themenführerschaft zu erreichen.

Proben! Wie Case Studies die Key Messages von Interroll tragen.
Jens Karolyi, Senior Vice President Corporate Marketing & Culture, INTERROLL AG

Der Beitrag von Interroll greift strategische Überlegungen für das Setup unserer Marketningkommunikation auf und fokussiert auf das Thema Key Messages/Unternehmenswerte. Wir zeigen am konkreten Referenzbeispiel wie die Unternehmenswerte in der Interaktion mit dem Kunden gelebt werden und wie Testimonials eingesetzt werden. Ebenso geben wir einen Überblick über praktische Do’s und Don‘s bei der Identifizierung, Anbahnung, Produktion und Freigabe von Success Storys.

Kunden überzeugen Kunden – Wenn man seine Produkte nicht selbst zeigen kann
Fabian Ellwart, Head of Marketing, SMS group GmbH

Das Beispiel von SMS group zeigt, wie das Wort „Partner“ im Claim des Unternehmens auf Events und Messen erlebbar wird. Im Mittelpunkt steht der Gedanke, dass die Vermarktung von Technologie, Innovationen und Dienstleistungen entlang von Kundenreferenzen am überzeugendsten gelingt. Diese Idee haben wir mit verschiedenen Konzepten umgesetzt und auch eine Nutzung nach einer Veranstaltung im Hinterkopf behalten.