Lade Veranstaltungen

« All Events

Strategisches Content Marketing aus drei Perspektiven – Wie wir unsere Zielgruppen begeistern können

10.10.2019, 14:30 bis 17:45 Uhr

Gastgeber: CREATON GmbH
Veranstaltungsort: CREATON GmbH, Wertingen

Zielgruppen, Interessenten, Kunden – letztendlich wollen wir alle begeistert werden. Ob in der privaten oder geschäftlichen Welt – bevor wir investieren, möchten wir informiert sein und das auf eine seriöse und unterhaltsame Weise.

Content Marketing besteht nicht nur aus schönen Bildern, spannenden Texten und unterhaltsamen Videos, vielmehr ist es wichtig das Thema strategisch anzugehen und in die Basis zu investieren. Kennt man seine Zielgruppen, deren Kommunikationskanäle und Bedürfnisse, so ist die Content-Erstellung nur die Kür im Content Marketing.

Erleben Sie am 10. Oktober 2019 bei der CREATON GmbH in Wertingen wie Content Marketing in die Marketingstrategie eingebunden wird und wie damit erfolgreich Leads generiert und qualifiziert werden. Dabei beleuchtet die bvik-Veranstaltung das Top-Thema aus drei verschiedenen Blickwinkeln. Lassen Sie sich anhand von Praxisbeispielen aus verschiedenen Branchen inspirieren und starten Sie selbst in die aktive Phase des Content Marketings.

Achtung: Im Vorfeld des Events findet eine Produktionsführung statt. Hierfür ist eine gesonderte Anmeldung sowie schriftliche Bestätigung durch die bvik-Geschäftsstelle notwendig.

Weitere Informationen zu den Vorträgen finden Sie HIER.

Für Mitglieder des bvik ist die Teilnahme kostenlos, von Nicht-Mitgliedern erhebt der bvik einen Kostenbeitrag in Höhe von 235,- EUR zzgl. MwSt.

Bitte beachten Sie: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt (max. 2 Personen pro Unternehmen) und die Plätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben. Im Vorfeld des Events findet eine Produktionsführung statt. Dafür ist eine gesonderte Anmeldung und Bestätigung durch die bvik-Geschäftsstelle notwendig!

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Änderungen des Programmablaufs sind vorbehalten.

Mit der Teilnahme an der o.g. Veranstaltung erkennen Sie die Teilnahmebedingungen zur Nutzung personenbezogener Daten und zur Nutzung von Foto- und Videoaufnahmen an. Mehr Infos anzeigen…

Teilnahmebedingungen einer bvik-Veranstaltung:

  • Die im Rahmen der Anmeldung angegebenen personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der Veranstaltungsplanung und Rechnungslegung durch den bvik verarbeitet und gespeichert. Der bvik informiert seine Mitglieder und Interessierte außerdem per E-Mail über Folgeveranstaltungen und themenverwandte Veranstaltungen. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Der bvik legt auf seinen Veranstaltungen jeweils die Agenda mit Teilnehmerliste auf der Rückseite auf die Plätze aus. Die Teilnehmerliste wird in dieser Form nur vor Ort ausgegeben und wird den Teilnehmern nicht vorab zur Verfügung gestellt. Mit der Teilnahme erklären Sie sich einverstanden, dass Ihr Titel, Vorname, Name und Firmenname auf die Rückseite der Agenda abgedruckt wird.Die Zustimmung zur Verwertung und Nutzung der personenbezogenen Daten durch den bvik kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Dazu genügt eine entsprechende Mitteilung per E-Mail an: geschaeftsstelle@bvik.org.
  • Ich bin mir bewusst, dass auf der Veranstaltung Foto- und Videoaufnahmen zur Nutzung auf der bvik-Webseite sowie auf allen weiteren Kanälen des Verbandes sowohl in Print als auch Online erstellt werden. Ich stimme der unentgeltlichen Nutzung zu, kann meine Einwilligung vor Ort aber widerrufen. Sofern Mitarbeiter des bvik darüber explizit in Kenntnis gesetzt wurden, werden sie dies bei ihren Aufnahmen selbstverständlich berücksichtigen.

Erleben Sie Content Marketing Strategien live aus der Praxis in drei Vorträgen:

Begrüßung durch den Gastgeber: Ann-Katrin Rieser, CREATON GmbH

Praxis-Case CREATON: Content Marketing verändert die digitale Beratung bei der CREATON GmbH
Andreas Hack & Daniela Prügel, Digital Marketing CREATON GmbH

Content macht Lead Management lebendig! Vom anonymen Interessenten zum potenziellen Kunden – bis ein Lead vertriebsreif ist, durchläuft er verschiedene Phasen der Leadqualifizierung. An verschiedensten Touchpoints kommt er mit Content in Kontakt – hier gilt: Je relevanter, desto besser.

CREATON betrachtet Content Marketing aus strategischer Sicht und zeigt wie Content Marketing die Beratung von Interessenten digitalisiert.

EXPEDITION MARKE: Kommunikation abseits der Normalroute – außergewöhnliches Storytelling für vertriebsrelevante Kommunikationsimpulse
Markus Schaumlöffel, Geschäftsführer der Agentur proteco und Adventure-Blogger

Was tun, wenn es um emotionale Markenwelten für wenig emotionale Produkte geht, auch genannt „Low-Interest-Marketing“? Und wenn die Normalroute – Fußball, Formel 1 & Co. – dazu weder die passenden (und bezahlbaren) Kommunikationsimpulse, noch die gewünschten Alleinstellungsmerkmale liefert? Markus Schaumlöffel, CEO von proteco und Initiator der hauseigenen Storytelling-Unit EXPEDITION MARKE, gibt Antworten und nimmt das Publikum mit auf eine spannende und inspirierende Reise durch verschiedene Fallbeispiele.

Praxis-Case MASCHINENFABRIK REINHAUSEN: Content mit System. Print, Online, Social Media – mit dem Kundenmagazin Leads generieren
Otmar Reichmeyer, Head of Communications, MASCHINENFABRIK REINHAUSEN GmbH
Ralf Schluricke, Geschäftsführender Gesellschafter, Die Magaziniker GmbH

Mit ihrem neuen Kundenmagazin verfolgt die Reinhausen-Gruppe eine klare Zielsetzung: Die ONLOAD soll den Vertrieb maximal unterstützen. Ergebnisse aus Befragungen von Kunden und Vertriebskollegen waren deshalb die Basis für die Magazinentwicklung. Umfangreiche Response- und Kontaktangebote im Heft und ebenso in der Online-Ausgabe, sowie eine enge Verzahnung der Inhalte sind deshalb Pflicht. Die Kür: Nach dem Prinzip „Content mit System“ werden ausgewählte Magazininhalte in den sozialen Medien vermarktet. So wirkt das Online-Magazin als Messinstrument, dient erfolgreich zur Leadgenerierung und führt den Interessenten nach dem Funnel-Prinzip zum Leistungsangebot auf der Reinhausen-Website. Details verraten Ihnen im Vortrag Otmar Reichmeyer (Maschinenfabrik Reinhausen) und Ralf Schluricke (Die Magaziniker GmbH).