Corporate Publishing: Einsatzmöglichkeiten, Mehrwerte und Zukunftsperspektive

Print is dead – oder? Wenn alles digital ist, könnten hochwertige Publikationen wieder attraktiv werden. Sie könnten einen bewusst gewählten Kontrast in der Kommunikation von Unternehmen zu den allgegenwärtigen digitalen Formaten wie digitalen Showrooms, Webauftritten und Online-Ausstellungen darstellen. Die Wirksamkeit, den derzeitigen Stand und die Weiterentwicklung des Corporate Publishing präsentierten und diskutierten wir im Rahmen einer Veranstaltung bei Festo.

Weiterlesen

GoGreen: Wie die Messe München auf Nachhaltigkeit setzt

Die bauma ist die flächengrößte Messe der Welt, dazu kommen weltweit-angereiste Aussteller und Besucher, sowie tonnenschwere Ausstellungsstücke. Wie lässt sich der CO2-Fußabdruck einer Messe dieser Dimensionen entlasten, reduzieren und kompensieren? Expertin Doris Wagner berichtet im Interview über die Bestrebungen und Maßnahmen der Messe München zur Klimaneutralität bis 2030.

Weiterlesen

Chillventa-Eingang

Chillventa 2022: bvik-Mitglieder über die Präsenz-Messe der Zukunft

Präsenz-Messen sind zurück, doch hat sich eigentlich etwas verändert? Um das herauszufinden waren wir auf der diesjährigen Chillventa, der Weltleitmesse der Kältetechnik, unterwegs, welche nach pandemiebedingter Pause erstmals seit 2018 stattfand. Wir nutzten deshalb die Gelegenheit für ein Stimmungs- und Meinungsbild rund um das Thema „Rückkehr zur Präsenz-Messe“ mit einigen ausstellenden Mitgliedern des Verbands.

Weiterlesen

Alle Zeichen stehen auf Veränderung – B2B-Marketing-Budgets

Zahlen, Fakten und wertvolle Experten-Einschätzungen – Das alles gab es bei unserem Webinar zu den aktuellen Ergebnissen unserer bvik-Studie „B2B-Marketing-Budgets 2022“!

Weiterlesen

Internal Branding Phoenix Contact

Marke von innen heraus entwickeln! – Best Case Phoenix Contact

Eine Marke mit Wiedererkennungswert ist mit das Wertvollste, das ein Unternehmen haben kann. Um einer Brand diesen Wert mitzugeben, steht fast untrennbar der Begriff des Purpose im Raum. Damit bekommt die Marke eine Storyline in Ergänzung zu den Produkten und kann so seine Marktstellung vielseitiger etablieren. Um eine solche Strategie erfolgreich umzusetzen, braucht es aber nicht nur eine nach außen gerichtete Marketing-Strategie, sondern gleichzeitig eine interne Kampagne, um die Unternehmenswerte an allen Kontaktpunkten konsequent durchzusetzen.

Weiterlesen

B2B-Messe der Zukunft: Chancen einer neuen Erlebniswelt

Kaum ein Thema bewegt die Branche so sehr wie das Thema Zukunft der B2B-Messe. Mit der Pandemie wurde die Einordnung der Messe in die 360°-Kommunikation zwischen digital bis analog einem Faktencheck in Sachen Kosten und Effizienz in der B2B-Praxis unterzogen. Mit jedem neuen Erfahrungswert kann die nächste Konzeption hinterfragt und optimierter gedacht werden. 

Weiterlesen

ebm-papst corporate influencer programm

Corporate Influencer Programm bei ebm-papst

Corporate Influencer, Social Media und im besonderen Employer Branding Strategien auf diesem Wege sind überall Thema. Der bvik blickt mit Carina Rau, ebm-papst, hinter die Kulissen des erfolgreichen Corporate Influencer Programms des Unternehmens und sammelt wertvolle Insights.

Weiterlesen

Newsrooms im B2B

Content-Marketing im B2B: Stories aus und über Newsrooms

„Newsrooms“ – Ein Begriff, der vielfach verwendet wird, aber was versteht man darunter? Steffen Beck, Geschäftsführer, Die Magaziniker, sieht darin die Möglichkeit „Anforderungen gerade mit Hinblick auf Kanalvielfalt besser zu lösen“. Allerdings setzen seine Teams zusammen mit den jeweiligen Kunden nicht auf den physischen Raum, sondern fokussierten sich auf eine veränderte Arbeitsweise, weg von der Kanaldenke, hin zur Themenorientierung. Lesen Sie in diesem Blogbeitrag die wichtigsten Insights und Learnings der bvik-Veranstaltung bei der Eckes-Granini Group.

Weiterlesen

Umfirmierung Apostroph

Mit Dachmarke zu stärkerem Auftreten: Umfirmierung Wieners+Wieners zu Apostroph Germany

Zum April 2022 fand die Umfirmierung von bvik-Fördermitglied Wieners+Wieners zu Apostroph Germany statt: Neuer Name, neues CD und mehr Nähe zum Schweizer Schwesterunternehmen. Welche Auswirkungen die Veränderung noch hatte und wie der neue Auftritt von innen und außen angenommen wurde, lesen Sie im Interview mit CEO Ulrich Barnewitz.

Weiterlesen

Big Picture Marke im B2B

Big Picture Marke im B2B: Transformationsprozesse in der Industrie und Learnings aus den Practice Cases Bosch Rexroth und Rommelag

Warum muss die deutsche Industrie das Potenzial der Marke im B2B nutzen, um an der Spitze zu bleiben? „Made in Germany“ als Qualitätsstandard reicht nicht mehr als Markenversprechen und die deutsche Wirtschaft verliert durch ihr Vertrauen in alte Strukturen an Vorsprung.

Weiterlesen