Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Stillstand ist Rückschritt – Keine Messen und jetzt? Wie können Präsentationskonzepte abseits der klassischen Messe aussehen?

9.12.2020, 15:30 bis 17:00 Uhr

Gastgeber: HDWPartner GmbH

bvik-Workshop digital

Das Frühjahr 2020 erschütterte die Messewirtschaft bis ins Mark. Aktuell versuchen die Messegesellschaften mit den ersten Herbstmessen wieder Fuß zu fassen. Dazu erarbeiteten sie mehr oder weniger ausführliche Hygienekonzepte, die für Aussteller kaum umsetzbar sind und geplante Messeauftritte völlig aus dem finanziellen Gleichgewicht bringen. Damit wird das Thema Messe für die nächsten Monate weiterhin kein Thema sein.

Gleichzeitig ist der Vertrieb in Deutschland auf Messen als Präsentations- und Verkaufsveranstaltungen, den direkten Austausch und die persönlichen Kontakte angewiesen. Die DSGVO erschwert dies zusätzlich. Ein Zustand, der gerade kleine und mittelständische Unternehmen besonders hart trifft.

HDW Partner GmbH zeigt in diesem digitalen bvik-Workshop, welche neuen Ideen, Konzepte und Lösungen es gibt und worin ganz konkrete Vorteile und Chancen liegen können. Dabei lohnt der Blick zurück ebenso, wie die Analyse bestehender und zukünftiger digitaler und analoger Möglichkeiten.

Den genauen Ablauf und die Inhalte der Veranstaltung finden Sie unter unseren Reitern – Ziele – Zielgruppe – Gastgeber – Profil. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Änderungen des Ablaufs sind vorbehalten.

Zusätzliche Literatur zu diesem komplexen Thema bieten wir mit dem bvik-Whitepaper „Messekommunikation im B2B“ – Im Spannungsfeld zwischen Live-Erlebnis und virtuellem Raum in der Vollversion unseren Mitgliedern exklusiv zum Download an. Alle aktuellen Whitepaper des bvik finden Sie HIER.

Wir stellen gerne für alle Workshop-Module im Nachgang auf Anfrage Teilnahmebestätigungen aus. Dazu genügt eine entsprechende Mitteilung per E-Mail die bvik-Geschäftsstelle.

Für Mitglieder des bvik ist die Teilnahme kostenlos, von Nicht-Mitgliedern erhebt der bvik einen Kostenbeitrag in Höhe von 99,- EUR zzgl. MwSt.

Bitte beachten Sie: Ihre Anmeldung ist nur nach einer bestätigten Mail durch die bvik-Geschäftsstelle verbindlich. Anmeldungen über soziale Plattformen können wir leider nicht berücksichtigen. 

Änderungen des Ablaufs sind vorbehalten.

Mit der Teilnahme an der o.g. Veranstaltung erkennen Sie die Teilnahmebedingungen zur Nutzung personenbezogener Daten und zur Nutzung von Foto- und Videoaufnahmen an. Mehr Infos anzeigen…

Teilnahmebedingungen einer bvik-Veranstaltung:

  • Die im Rahmen der Anmeldung angegebenen personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der Veranstaltungsplanung und Rechnungslegung durch den bvik verarbeitet und gespeichert. Der bvik informiert seine Mitglieder und Interessierte außerdem per E-Mail über Folgeveranstaltungen und themenverwandte Veranstaltungen. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Der bvik legt auf seinen Veranstaltungen jeweils die Agenda mit Teilnehmerliste auf der Rückseite auf die Plätze aus. Die Teilnehmerliste wird in dieser Form nur vor Ort ausgegeben und wird den Teilnehmern nicht vorab zur Verfügung gestellt. Mit der Teilnahme erklären Sie sich einverstanden, dass Ihr Titel, Vorname, Name und Firmenname auf die Rückseite der Agenda abgedruckt wird.Die Zustimmung zur Verwertung und Nutzung der personenbezogenen Daten durch den bvik kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Dazu genügt eine entsprechende Mitteilung per E-Mail an: geschaeftsstelle@bvik.org.
  • Ich bin mir bewusst, dass auf der Veranstaltung Foto- und Videoaufnahmen zur Nutzung auf der bvik-Webseite sowie auf allen weiteren Kanälen des Verbandes sowohl in Print als auch Online erstellt werden. Ich stimme der unentgeltlichen Nutzung zu, kann meine Einwilligung vor Ort aber widerrufen. Sofern Mitarbeiter des bvik darüber explizit in Kenntnis gesetzt wurden, werden sie dies bei ihren Aufnahmen selbstverständlich berücksichtigen.
  • Stornierung bzw. kurzfristige Absage: Bei Nichterscheinen und kurzfristiger Stornierung berechnet der bvik die angegebene Teilnahmegebühr. Bitte geben Sie uns mind. 10 Tage vor dem betreffenden Event Bescheid, falls Sie an einer Teilnahme verhindert sind, damit rechtzeitig Personen auf der Warteliste informiert werden können.

 

Weitere Informationen zum Ablauf des digitalen bvik-Workshops finden Sie in Kürze hier.