Schlagwortarchiv für: storytelling

Change-Prozesse im B2B l Mader GmbH

Change-Prozesse mit Bildern zum Erfolg bringen – TAG DER INDUSTRIEKOMMUNIKATION 2022

Wie schafft man es Change-Themen für alle Beteiligten nachvollziehbar und klar zu kommunizieren? Vor diesen Herausforderungen standen Ulrike Böhm und Julia Sulzberger, die im Auftrag der Geschäftsführung im Bereich Logistik/Montage einen Veränderungsprozess begleiten und gestalten sollten. Wie Sie zu diesem Punkt kamen und wieso Sie sich die Ergebnisse und Learnings beim TIK am 23.06.2022 nicht entgehen lassen sollten, erfahren Sie in diesem Blogbeitrag.

Weiterlesen

Pressemitteilung

In 7 Schritten zur relevanten Pressemitteilung – Von Goldfischen und Medienmenschen

Zehn Sekunden – so lange braucht ein Journalist im Schnitt. Dann weiß er, ob eine Pressemitteilung relevant für seine Zielgruppe ist oder nicht. Wir haben also keine Zeit. Nutzen wir sie.

Weiterlesen

Produktpräsentation mit AR

Produktpräsentation mit AR: So bleiben Sie unvergessen

Die letzten Jahre haben im B2B-Marketing viel in Bewegung gesetzt, die Digitalisierung hat einen erheblichen Schub erlebt und in einer Flut von virtuellem Input wird es immer schwieriger herauszustechen. Es gilt, Inhalte wieder erlebbarer und Input weniger frontal zu gestalten. Neue Technologien wie die Umsetzung von Produktpräsentationen mit AR bieten zukunftsorientierte Möglichkeiten Kunden zu erreichen und zu überzeugen.

Weiterlesen

Paid Ads

Paid Ads im B2B-Marketing

Immer mehr B2B-Unternehmen erkennen das große Potenzial der Digitalisierung für ihr Geschäft. Der Wettbewerb wird im digitalen Umfeld immer härter, weshalb Unternehmen bei ihrer Online-Marketing-Strategie auf bezahlte Werbung nur selten verzichten können, wenn sie sich von der starken Konkurrenz abheben möchten. Doch nicht jeder Kanal bietet für jeden die richtige Lösung. Die Auswahl der passenden Kanäle sollte stets gut durchdacht und anhand der Bedürfnisse, Zielgruppen und Unternehmensziele ausgewählt werden. In diesem Artikel erfahren Sie, welche Kanäle sich für Paid Ads im B2B Bereich am besten eignen und welche Möglichkeiten und Vorteile die einzelnen Kanäle mit sich bringen.

Weiterlesen

AUMA Messe-Content

Ihre Messebeteiligung wird zur Content-Rakete

Eines vorne weg: Bevor Sie zweifeln, ob Messen noch relevant sind. Menschen wollen sich begegnen. Das hat die Pandemie deutlich gezeigt. Ich bin voller #Optimessmus, dass die deutschen Messen auch in Zukunft ein wichtiger Touchpoint in der Customer Journey von Unternehmen sein werden.

Weiterlesen

Customer Centricity Visualisierung

Warum Customer Centricity und Markenführung untrennbar zusammengehören

Die Fokussierung auf den Kunden* ist in Unternehmen präsenter denn je. Gleichzeitig verändern sich Kundenerwartungen enorm – auch vor dem Kontext der Corona-Pandemie. Wo wird Customer Centricity heute gelebt? Wie werden Kunden begeistert? Und was machen kundenzentrierte Organisationen anders? Diese Fragen haben wir uns im Rahmen unserer Studie „Begeisterte Kunden. Begehrliche Marken“ gestellt.

Weiterlesen

Professionelle Videoproduktion im B2B

Die Kraft der Bilder nutzen – schnell, smart und remote!

Menschen im digitalen Umfeld zu erreichen und zu überzeugen, fordert uns alle täglich heraus. So wichtig die Bildsprache im B2B schon immer war für ein rundum stimmiges Markenerlebnis, so zentral wird sie durch den Wegfall von Branchenevents. Das Bewegtbild, live und vorproduziert, hat heute einen ganz neuen Stellenwert in der Customer Journey bekommen.

Weiterlesen

Hybride Events | Olga Schick

Das Beste aus zwei Welten: Hybride Events sind die Messen der Zukunft

Das Messegeschäft bleibt für viele Unternehmen – gerade aus dem B2B-Sektor – schlichtweg unverzichtbar. Das hat die Pandemie mehr als deutlich gemacht. Netzwerkveranstaltungen, Produktpräsentationen und Co. lassen sich jedoch nur unzureichend eins zu eins für die digitale Welt adaptieren. Dabei bietet der Markt echte Alternativen. Eine Kombination aus digital und analog kann für Unternehmen in Zukunft sogar das lohnendere Konzept sein.

Weiterlesen

Schlagwortarchiv für: storytelling

Partner-Webinar: Unternehmensgeschichte als Marketinginstrument

Wie viel Geschichte braucht mein Unternehmen? „Wir schauen nach vorne und nicht zurück“ ist ein häufig gehörtes Argument. Dabei wird oft übersehen, dass die eigene Unternehmensgeschichte Unbekanntes, Erstaunliches und vor allem aber aktuell Berichtenswertes für Ihre Stakeholder zu bieten hat. Anhand authentischer Arbeitserfahrungen und (Produkt-)Entwicklungen können einzigartige Geschichten erzählt sowie Tradition, Verlässlichkeit und Werte transportiert werden. Kontinuierlich kommuniziert zahlen sie auf die Marke ein und befördern das Standing des Unternehmens.

Ohne Herkunft keine Zukunft!

Im Webinar mit H&C Stader wurde Unternehmensgeschichte mit einer „anderen Brille“ betrachtet. Als Grundlage ist dabei die Wertschätzung für Geschichte als Teil der Marke wichtig und sollte von oben gelebt werden. Gerade Kommunikationskonzepte auf historischer Basis sollten nachhaltig und langfristig angesetzt werden, ein „One-Hit-Wonder“ zahlt nicht auf Glaubwürdigkeit und Bekanntheit ein. Marketing-Experten können gezielt einen Anlass im Unternehmen, z. B. einen runden Geburtstag oder den Jahrestag einer Erfindung, nutzen, um die Akzeptanz vor allem inter auf allen Ebenen zu generieren.

Das Webinar umgesetzt durch TIK Premium-Partner H&C Stader zeigte an vielen Beispielen auf, dass jede Unternehmensgeschichte einzigartig ist und wie bedeutend eine „Schatzkiste“ Firmen-Archiv für das Marketing sein kann. Neben gut aufbereiteten Unterlagen sind aber auch „lebendige Erinnerungen“ sehr wichtig. History Marketing Experte Dr. Ingo Stader rät zu Zeitzeugen-Interviews, die mit einem Konzept hinterlegt die Meilensteine der Unternehmensgeschichte beleuchten. Eine Art Drehbuch für diese emotionale Form des Storytellings ist unerlässlich. „Sie müssen zu ihrer Geschichte stehen“, stellt Dr. Ingo Stader das wesentliche Mindset für ein erfolgreiches und authentisches History-Marketing dar.