Beiträge

„Social-Media-Studie“: Recruiting gewinnt an Bedeutung

Der „Erste Arbeitskreis Social Media in der B2B-Kommunikation“ hat die Ergebnisse seiner aktuellen Studie veröffentlicht. Demnach setzen Unternehmen in den sozialen Medien weiterhin auf die klassischen Plattformen wie LinkedIn, XING, Facebook, YouTube und Twitter. Die Personalsuche via Social Media gewinnt an Bedeutung.

Weiterlesen

Zukunftsfähig durch professionelles B2B-Marketing – bvik Quartalsbericht I-2019

Professionalisierung der Unternehmenskommunikation im B2B in allen Bereichen und auf allen Kanälen bedeutet ein nachhaltiges Investment in die Zukunftsfähigkeit. Marketing-Kommunikation, die sich an den neuen Trends ausrichtet, leistet daher nachweislich einen wichtigen Beitrag zur Wertschöpfungskette in der Industrie.

Die große Dynamik im Wachstum des Bundesverband Industrie Kommunikation e.V. und das Innovationspotenzial der Mitglieder zeigen, dass mittlerweile ein Umdenken eingesetzt hat und professionelles Marketing für die Zukunftssicherung auf der Agenda der Unternehmen steht. Die vielen vorgestellten Best Cases im Rahmen der Events belegen zusätzlich, dass mittlerweile etwas im B2B-Mittelstand in Bewegung gekommen ist.

 

Weiterlesen

bvik begrüßt 200. Firmenmitglied

Der Bundesverband Industrie Kommunikation e.V. (bvik) wächst weiter. Mit der Geberit Vertriebs GmbH trat nun das 200. Firmenmitglied dem B2B-Netzwerk bei.

Weiterlesen

bvik schließt Themenpartnerschaft mit AUMA

Der Bundesverband Industrie Kommunikation e.V. (bvik) hat für das Jahr 2019 eine Themenpartnerschaft mit dem AUMA, dem Verband der deutschen Messewirtschaft, geschlossen. Damit setzen beide Verbände ein Zeichen für eine professionelle Messekommunikation.

Weiterlesen

Expertenbeirat aus bvik-Mitgliedern unterstützt bei Themen- und Referentenauswahl für den TIK 2019

Premiere! Zum ersten Mal stehen Mitglieder dem bvik bei der Themen- und Referentenauswahl für den TAG DER INDUSTRIEKOMMUNIKATION 2019 zur Seite. Das neu gegründete Gremium traf sich im Oktober 2018 in der bvik-Geschäftsstelle.

Weiterlesen

bvik verzeichnet starkes Mitgliederwachstum

Der Bundesverband Industrie Kommunikation e.V. (bvik) blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurück und verzeichnet ein starkes Mitgliederwachstum. Insgesamt engagieren sich mittlerweile rund 1.100 B2B-Marketer aktiv in unserer B2B-Community – ein herzliches Dankeschön an alle!

Weiterlesen

„Facebook & Co. für Industrieunternehmen“ – Neuer Fachartikel zum Thema Social Media in der B2B-Kommunikation zum Download

Social Media verändern die Kommunikation grundlegend. Kunden informieren sich zunehmend in den sozialen Medien über Produkte und Angebote – dadurch spielen diese Kanäle eine immer wichtigere Rolle bei der Kaufentscheidung. Wie Social Media zu einem wichtigen Wertschöpfungsfaktor für B2B-Unternehmen werden, lesen Sie im aktuellen Fachartikel der Industrieanzeiger-Reihe „bvik Experten informieren“.

Weiterlesen

B2B-Markencontrolling steckt noch in den Kinderschuhen

Nur jedes fünfte B2B-Unternehmen misst regelmäßig den Erfolg der Unternehmensmarke. Grund für diese geringe Zahl sind unter anderem fehlende Fachkompetenzen und fehlende Budgets. Dies zeigt eine neue Studie vom KNSK brand lab, die vom bvik unterstützt wurde. Die detaillierten Studienergebnisse stehen für bvik-Mitglieder zum Download bereit.

Weiterlesen

„Vom Interessenten zum Stammkunden“ – Neuer Fachartikel zum Thema Marketing Automation zum Download

Vom Impuls zum Kauf in 5 Schritten: Ob B2B oder B2C – Kunden steigen in der Regel sehr gut informiert in den Kaufprozess ein. Wie es gelingt, einen anonymen Webseitebesucher in 5 Schritten zum Bestandskunden zu wandeln, können Sie im neuen Fachartikel der Industrieanzeiger-Reihe „bvik-Experten informieren“ nachlesen.

Weiterlesen

Social Media im B2B: 6 Schritte zur erfolgreichen Content-Strategie (Whitepaper zum Download!)

Kein Unternehmen kann es sich heute noch leisten, mit seiner Marke im Social Web unsichtbar zu bleiben. Der bvik erleichtert B2B-Unternehmen den Einstieg. Das neue Whitepaper erläutert Nutzen und Einsatzbereiche von Social Media, zeigt Vor- und Nachteile der Plattformen auf und stellt die wichtigsten Grundregeln zusammen. Mit Checkliste und Best Case Study des bvik Mitgliedsunternehmens Schuler AG.

Weiterlesen