B2B-Marketing der Zukunft:
8 h Inspiration // 30 h Know-how // 4 h Netzwerken

TIK DIGITAL 2020

TIK-EXPERTENBEIRAT 2020

Folgende Mitglieder stehen dem bvik bei der Themen- und Referenten-Auswahl für den TIK 2020 mit Expertise und Input aus der Praxis zur Seite:

Alexander Biesalski

Geschäftsführender Gesellschafter, BIESALSKI & COMPANY Managementberatung

Wenn es den TIK noch nicht gäbe, dann müsste er erfunden werden! Kaum eine andere Veranstaltung gibt so viele spannende Einblicke in aktuelle und zukünftige Marken- und Marketingthemen, schon gar nicht im Industriegüter-Umfeld. Das bereichernde Networking mit Gleichgesinnten kommt dann noch als ‚Zuckerl‘ oben drauf.

mehr Infos zu Alexander Biesalski

Alexander Biesalski ist Geschäftsführender Gesellschafter von BIESALSKI & COMPANY Managementberatung. Sein Credo: „Nichts ist wertvoller als ein guter Name“. Für ihn mehr als ein Grund, sich für den Nachweis und die Stärkung der Markenertragskraft sowie ein wirkungsvolles Marketing im B2B einzusetzen.

Hendrik Bittenbinder

Leiter Marketing Kommunikation und E-Commerce, J. Schmalz GmbH

Mit dem TIK rundet der bvik sein hochwertiges Portfolio an Events und Veranstaltungen rund um die Industriekommunikation perfekt ab. Gut organisiert, hochwertig besetzt und inhaltlich stets am Puls der Zeit – modernes Networking par excellence!

mehr Infos zu Hendrik Bittenbinder

Hendrik Bittenbinder ist Absolvent der Mannheim Business School und der ESSEC Business School, Paris. Nach verschiedenen Stationen im nationalen und internationalen Vertrieb verantwortet er in der Schmalz-Gruppe seit 2008 den Bereich Marketing Kommunikation, seit 2015 zusätzlich den Bereich E-Commerce. Sein aktueller Schwerpunkt liegt im Ausbau von digitalen Lösungen für Verkauf und Marketing.

Schmalz ist Marktführer in der Automatisierung mit Vakuum sowie für ergonomische Handhabungssysteme. Mit eigenen Standorten und Handelspartnern in mehr als 80 Ländern ist das Unternehmen auf allen wichtigen Märkten vertreten. Das Familienunternehmen beschäftigt am deutschen Hauptsitz (Glatten, Schwarzwald) sowie in 18 weiteren Gesellschaften weltweit rund 1.500 Mitarbeitende.

Kai Halter

Director Marketing, ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG, Vorstandsvorsitzender bvik

Für B2B-Marketer ist es wichtig, relevante Trendthemen frühzeitig zu identifizieren, um am Puls der Zeit zu bleiben und sich in den wandelnden Märkten gegen den Wettbewerb zu behaupten. Bei unserem TAG DER INDUSTRIEKOMMUNIKATION erhalten Marketingprofis viele neue Impulse aus der Wissenschaft und Praxis, um auf zukünftige Entwicklungen vorbereitet zu sein. Darüber hinaus steht bei unserer Leuchtturm-Veranstaltung das Networking und der Austausch unter Branchenkollegen im Fokus, der sehr gewinnbringend ist. Der TIK ist mittlerweile der Treffpunkt für die B2B-Branche.

mehr Infos zu Kai Halter

Nach einer gewerblich-technischen Ausbildung und zweijähriger Berufspraxis entschied sich Kai Halter auf dem zweiten Bildungsweg zu einem Wirtschaftsingenieurstudium. Nach erfolgreichem Studienabschluss im Jahr 1996 begann Kai Halter seine Tätigkeit beim Ventilatoren- und Motorenspezialist ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG. 1997 übernahm er die Position des Pressesprechers und verantwortete bis 2007 die Unternehmenskommunikation.

Ab Juni 2007 leitete Kai Halter den Bereich Internationales Vertriebsmarketing und seit 2012 als Hauptabteilungsleiter das globale Marketing des weltweit führenden Ventilatoren und Motorenherstellers ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG
2010 Wahl in den Vorstand des Bundesverband Industriekommunikation (BVIK), seit 2012 Vorstandsvorsitzender.
2016 Wahl zum Vorsitzenden des Messebeirats der Fachmesse Chillventa.

Specialties: Alles rund um die Industriekommunikation

Ramona Kaden

Geschäftsführung, Bundesverband Industrie Kommunikation e.V. 

Der TAG DER INDUSTRIEKOMMUNIKATION ist unsere Leuchtturm-Veranstaltung. Wir spielen an diesem Tag relevante Themen für die B2B-Kommunikationen, laden TOP-Speaker ein, vertrauen auf außergewöhnliche Praxis-Cases unserer Kollegen und rahmen das ganze in eine tolle Location in stilvollem Ambiente ein. Der TIK steht für Wissensvermittlung, Austausch und Netzwerken an einem ganz besonderen Tag mit mehr als 300 interessierten Teilnehmern.
Wir setzen alles daran, den Tag zu einem Erlebnis zu machen und ich freue mich darauf den TIK 2020 mitzugestalten.

mehr Infos zu Ramona Kaden

Nach der Ausbildung zum Reproduktionshersteller Abschluss von zwei Abendstudiengängen zum DTP-Layouter und Medienfachwirt. Sie ist in der Medienbranche seit 1996 in verschiedenen leitenden Positionen tätig. Seit 2002 betreut sie mehrere Funktionen innerhalb der Star Cooperation Gruppe. So ist sie heute unter anderem Geschäftsführerin der Star Publishing GmbH sowie der Star Distribution GmbH und verantwortet in der Gruppe Marketing und Human Resources.

Ramona Kaden ist seit Gründung des Verbandes im April 2010 im Vorstand des bvik.

Kerstin Löffler

Abteilungsleitung Marketing & Innovation, August Faller GmbH & Co. KG

Der TIK ist für mich eine sehr inspirierende und wichtige Veranstaltung. Er bietet die Möglichkeit zum Netzwerken und sich über die neuesten Trends und Themen zu informieren. Das Format ist sehr informativ, die Vorträge qualitativ erstklassig und die ganze Veranstaltung einfach nur top organisiert – sprich, alles auf ganz hohem Niveau. Herausragend ist, dass es eine B2B-Veranstaltung ist, das Umfeld somit relevant für alle Beteiligten ist und sich hier Agenturen und Industrieunternehmen auf Augenhöhe begegnen!

mehr Infos zu Kerstin Löffler

Studium: Internationales Marketing an der DHBW in Ravensburg
Karriere: (gekürzt)

  • Fa. J. Schmalz GmbH, Vakuumtechnik/Factory Automation; Marketing Kommunikation, Teamleitung; 1999 – 2008
  • Fa. Endress+Hauser GmbH+Co. KG; Process Automation; Marketing Kommunikation; Abteilungsleitung; 2008 – 2016
  • Fa. August Faller GmbH & Co. KG; Packaging; Marketing & Innovation; Abteilungsleitung 2017 – heute

Für mehr Infos > LinkedIn.com

Matthias Specht

Vorstand, wob AG

Tolles Programm, interessante Gäste, inspirierender Austausch, wertvolle Impulse. Mehr kann ein Event nicht und all das ist der TIK. Als Gründungsmitglied des bvik sind wir stolz darauf, was sich hier entwickelt hat und was Jahr für Jahr seinen Höhepunkt in Fürstenfeldbruck findet. Glückwunsch an alle Macher!

mehr Infos zu Matthias Specht

Matthias Specht ist im Vorstand der B2B-Agentur wob verantwortlich für die Beratung und die digitalen Geschäftsfelder. Er beschäftigt sich seit 1996 mit digitaler Kommunikation in verschiedenen Managementfunktionen. Aktuelle Schwerpunkte seiner Arbeit sind Customer Experience und Lead Management, basierend auf seiner langjährigen Erfahrung mit den Themen Marke, Daten und Insights.

Martin Philipp

Geschäftsführer, SC-Networks GmbH

Mit den wachsenden Möglichkeiten in unserer digitalen Welt steigen auch die Anforderungen an B2B-Marketer. Ein wichtiger Erfolgsfaktor für ihre Zukunftsfähigkeit ist ein starkes Netzwerk wie der bvik, der sie bei der Kommunikation professionell unterstützen kann. Mit dem TAG DER INDUSTRIEKOMMUNIKATION schafft der Verband jedes Jahr ein ausgezeichnetes Format, das Industrieunternehmen praxisrelevante Informationen und wirkungsvolle Anregungen liefert, um ihre B2B-Kommunikation zu professionalisieren. Als Mitglied des Expertenbeirats für den TIK 2020 möchte ich dafür sorgen, dass ein weiteres Mal hochkarätige Referenten ihr Wissen mit den Besuchern teilen und, dass dabei genau die Aspekte thematisiert werden, die für die Branche von Bedeutung sind.

mehr Infos zu Martin Philipp

Martin Philipp hat über 20 Jahre Erfahrung in der Beratung, Vermarktung und dem Vertrieb von beratungsaufwendigen, webbasierten Produkten und Lösungen im B2B-Umfeld. Der diplomierte Betriebswirt begann seine Karriere beim Systemhaus HAITEC AG (heutige KPS AG) im Marketing, wo er unter anderem für die Einführung eines unternehmensweiten Enterprise Content Management-Systems verantwortlich war. 2004 wechselte er zu SC-Networks, um den Vertrieb in Deutschland für die E-Mail-Marketing-Automation-Lösung Evalanche aufzubauen (www.evalanche.com). Seit 2007 verantwortet er das Neukundengeschäft und die Kundenbegeisterung und ist seit 2013 Mitgeschäftsführer der SC-Networks GmbH.
 
Bildquelle: Vogel Business Media

Dirk Wunder

Leiter Corporate Marketing, Hans Turck GmbH & Co. KG

Der TIK rundet meines Erachtens das Jahr voller interessanter Veranstaltungen seitens des bvik wunderbar ab und fühlt sich auch ein bisschen an wie ein verdientes Jahresabschlussfest. Es gibt meines Wissens aktuell kein vergleichbares Format mit – den auf unserem Marktsegment (B2B) konkret zugeschnittenen – Content und inspirierenden Speaker-Line-Up, professionell organisiert und umgesetzt in ein sehr hochwertiges Live-Event. Insbesondere die Bereitschaft zu vielen spannenden Insights in den Vorträgen machen jeden Beitrag zu einer Fundgrube an möglichen neuen Ansätzen und Impulsen. Darüber hinaus ist das Get-Together mit den vielen Kollegen aus der Branche und versierten Agenturen auch immer wieder eine gute Möglichkeit sein Netzwerk gezielt und fokussiert zu erweitern .

mehr Infos zu Dirk Wunder

Dirk Wunder ist seit 23 Jahren im B2B Umfeld, davon über 18 Jahre im internationalen strategischen Marketing- und Produktmanagement sowie Leadership.
Er ist bei der Hans Turck GmbH & Co. KG als Leiter Corporate Marketing verantwortlich für die Themen Brand, Strategie, Marketing Kommunikation, Training und Digitalisierung. www.turck.de
 

Vertreter der bvik-Geschäftsstelle im Expertenbeirat

Verena Ellenberger

Leitung der bvik-Geschäftsstelle

mehr Infos zu Verena Ellenberger

Verena Ellenberger begann 2011 als erste hauptamtliche Mitarbeiterin beim bvik und leitet seit 2014 das inzwischen sechsköpfige Team der bvik-Geschäftsstelle zusammen mit Tanja Auernhamer. Nach ihrem Magister-Studium in Germanistik, Soziologie und Psychologie in Augsburg sammelte sie Erfahrungen in der Event-Branche und im redaktionellen Bereich.

Verena Ellenberger konzipierte den TAG DER INDUSTRIEKOMMUNIKATION erstmalig 2013 und ist seither für die Inhalts- und Programmgestaltung sowie die Referenten-Auswahl zuständig. Dabei bringt sie die aktuellen Trend-Themen für das B2B-Marketing der Zukunft auf die Bühne des TIK und kreiert den roten Faden, der sich von der Begrüßung bis zur Abschluss-Keynote inhaltlich durch den Tag zieht.

Michaela-Susan Pollok

Event- und Social-Media-Managerin

mehr Infos zu Michaela-Susan Pollok

Nach dem Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Augsburg mit Schwerpunkt Marketing zog es Michaela-Susan Pollok auf die Bretter, die die Welt bedeuten. Bei der weltgrößten Konzertagentur lernte die freiberufliche Journalistin das Live-Event-Geschäft von A-Z. Seit Januar 2016 verstärkt sie nun das Team des bvik im Bereich Events und Social Media.

Beim TAG DER INDUSTRIEKOMMUNIKATION schreibt die Veranstaltungsexpertin die organisatorischen Regieanweisungen, verantwortet die Social-Media-Strategie und betreut die Partner. Sie bemüht sich Jahr für Jahr innovative Elemente und den Aha-Effekt in den TIK und die NIK zu integrieren.