Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Herausforderung Tracking und verstärkte Rechtssicherheit im B2B-Marketing. Status quo & Lösungen!

31.01.2023, 15:30 bis 17:00 Uhr

Gastgeber: SC-Networks GmbH (Evalanche)
Veranstaltungsort : digital

Tracking praktisch und DSGVO konform umsetzen in der Web-Analyse und Marketing Automation

Nach dem großen Interesse an unserem Webinar mit der activeMind.AG zum Thema Google Analytics, konnten wir für Sie nun ein Experten-Trio zusammenstellen, um einen tieferen Einblick aus der Praxis für die Praxis zu ermöglichen. Vor dem Datenschutz bzw. Tracking sollte niemand Angst haben. Im Gegenteil: Wer die Daten seiner Nutzer*innen schützt, schafft Transparenz und gewinnt Vertrauen. Aber das Umsetzen der Anforderungen und Einrichten von Anmelde- und Einwilligungsdialogen sowie dem Kampagnen-Tracking erscheint oftmals kompliziert. Unser Experten-Trio – Evalanche, activeMind und etracker – zeigt unter Vereinbarkeit der rechtlichen Voraussetzungen auf, wie das B2B-Marketing rechtskonform Daten für ein sauberes Tracking entlang der Customer Journey und darüber hinaus erheben kann.

Praxisnah erklären die Expert:innen, was es zu beachten gibt und welche Chancen sich daraus ergeben.

  • Was sind die rechtlichen Anforderungen an das Tracking? Wann braucht es eine Einwilligung und wie muss diese gestaltet werden?
  • Wann kann bei der Web-Analyse auf Einwilligungen verzichtet werden? Was leistet einwilligungsfreies Tracking?
  • Wie können bestmögliche Einwilligungsraten für E-Mailings erzielt werden? Wie lässt sich eine erfolgreiche, personalisierte Ansprache umsetzen?

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

  • Marketing-Verantwortliche aus Industrieunternehmen
  • Projekt-Verantwortliche aus Agenturen
  • Verantwortliche im IT-Bereich
  • Fach- und Führungskräfte
  • Geschäftsführer (CEO, CMO, CDO)